Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.05.2009
Werbung

Dr. Frank Schneider neue im Vorstand der IBB

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen und die Investitionsbank Berlin (IBB) teilen mit, dass Herr Dr. Frank Schneider am 18. Mai 2009 seinen Dienst als neuer Vorstand der IBB für den Bereich Marktfolge angetreten hat. Herr Dr. Schneider folgt auf Frau Dr. Birgit Roos, die die IBB in Richtung Stadtsparkasse Düsseldorf verlassen hat. Der Vorsitzende des Verwaltungsrats, Senator Harald Wolf, meint dazu:

„Herr Dr. Schneider hat das Bankgeschäft ,von der Pike auf´ gelernt. Er verfügt über einen breit gefächerten beruflichen Hintergrund im Bankgeschäft. Er bringt damit alle Voraussetzungen mit, um die IBB als Förderbank erfolgreich weiterzuentwickeln.“

Der Vorsitzende des Vorstands der Investitionsbank Berlin (IBB), Prof. Dr. Dieter Puchta, begrüßt den neuen Kollegen an Bord der IBB: „Ich bin froh, dass der Vorstand der IBB mit Dr. Schneider wieder komplett ist. Wir können uns nun den schwierigen Aufgaben der nächsten Wochen widmen, denen sich Berlin angesichts der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise stellen muss."

Das neue Vorstandsmitglied selbst ist ebenfalls positiv gestimmt: „Ich freue mich außerordentlich auf meine neue Aufgabe bei der IBB, einer Förderbank, die bisher hervorragend die Finanzkrise gemeistert hat. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist die IBB als Fels in der Brandung gefragt. Ich bin sicher, wir können hier noch viel Gutes tun.“

Herr Dr. Schneider ist 40 Jahre alt und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Er promovierte über das Thema „Bankbetriebliches Preismanagement“ an der Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg. Seine Banklaufbahn begann er als Firmenkundenbetreuer und Filialleiter bei der Commerzbank AG sowie als Vorstand der Eurohypo Marktfolgetochter in Frankfurt am Main. Seit August 2006 war er Vorsitzender des Vorstands der HSH Asset Management S.A. in Luxemburg, einer Gesellschaft zur Bündelung der Fonds und Kapitalanlage-Gesellschaften der HSH Nordbank AG. Seit Januar 2008 war er Vorstandsvorsitzender (Marktfolge) der HSH Invest S.A., Luxemburg.  



Tel.: (030) 90 13 74 18
Fax: (030) 90 13 82 81
E-Mail: pressestelle@senwtf.verwalt-berlin.de

Investitionsbank Berlin (IBB)
Bundesallee 210
10719 Berlin
www.ibb.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de