Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.10.2007
Werbung

Dr. Klein bietet „Airbag für die Immobilienfinanzierung“ an

Neues Produkt versichert Unsicherheiten des Alltags und ermöglicht sorgenfreie Immobilienfinanzierung

Während die Nachkriegsgeneration oft bis zur Rente dort gearbeitet hat, wo sich ihr Wohnsitz befand, stellt die moderne Arbeitswelt an die Arbeitnehmer die Anforderung, deutlich flexibler zu sein. Häufige Arbeitsplatzwechsel sind in der Dienstleistungs- und Informationsgesellschaft eher die Regel als die Ausnahme. Häufige Wohnsitzwechsel gehen damit einher. Für Immobilienbesitzer oder Menschen, die sich mit dem Gedanken tragen, eine Immobilie zu erwerben, ist das problematisch. Denn wenn die Immobilie wegen Umzugs während der Laufzeit des Baufinanzierungsdarlehens verkauft und vorzeitig abgelöst wird, muss der kreditgebenden Bank in den meisten Fällen eine so genannte Vorfälligkeitsentschädigung gezahlt werden.

Aber auch Schicksalsschläge wie der Tod eines Darlehensnehmers, Erwerbsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit treffen Immobilienbesitzer beziehungsweise deren Erben besonders hart. Auch hier muss nach dem Verkauf der Immobilie und der Rückführung des Darlehens üblicherweise die Vorfälligkeitsentschädigung gezahlt werden.

Für alle Kunden, denen Flexibilität und Sicherheit bei ihrer Finanzierung besonders wichtig sind, bietet Dr. Klein jetzt einen „Airbag für die Immobilienfinanzierung“ in Form von zwei Sicherheitspaketen an. Beide sind gegen eine einmalige Gebühr zu erhalten, die von der ersten Teilauszahlung des Darlehens einbehalten wird.

  • Der Vorfälligkeitsschutz „Absicherung aufgrund berufsbedingten Umzuges“ sorgt für mehr Flexibilität und Sicherheit bei Arbeitnehmern. Der Kunde kann hier zwischen Darlehensablösung ohne Vorfälligkeitsentschädigung und kostenlosen Pfand- oder Schuldnertausch wählen. Die Gebühr für diesen Schutz beträgt 500 Euro.
  • Der Vorfälligkeitsschutz „Härtefall“ sichert die finanziellen Risiken aus Tod des Darlehensnehmers, Erwerbslosigkeit oder Arbeitslosigkeit ab. Die Gebühr hierfür beträgt 300 Euro.   

„Ähnliche Angebote arbeiten oft mit einem Zinsaufschlag von bis zu 0,4 Prozent. Im Vergleich dazu können sich unsere Kunden durch die Pauschalzahlung besonders günstig gegen mögliche Risiken absichern“, sagt Klaus Kannen, Vorstand für Privatkundenfinanzierungen bei Dr. Klein. „Neben günstigen Konditionen und Komfort wie Sondertilgungen, kommen wir mit diesem Angebot dem Wunsch unserer Kunden nach Sicherheit und Flexibilität nach“, so Kannen weiter.

Der Vorfälligkeitsschutz ist ab sofort bei Dr. Klein im Internet und in über 80 Regionalbüros der Freien Hypo, dem Baufinanzierungsspezialisten von Dr. Klein vor Ort, erhältlich.



Herr Volker Bitzer
Tel.: +49 451 140 8 -505
Fax: +49 451 140 8 -599
E-Mail: volker.bitzer@drklein.de

Dr. Klein & Co. AG
Hansestraße 14
23558 Lübeck
http://www.drklein.de/

Die Dr. Klein & Co. AG ist ein internetbasierter Allfinanzdienstleister und eine 100-prozentige Tochter der Hypoport AG. Sie bietet Privatkunden im Internet und auf Wunsch mit telefonischer oder persönlicher Beratung Bank- und Finanzprodukte – vom Girokonto über Versicherungsleistungen bis hin zur Immobilienfinanzierung. Hierbei wählt die unabhängige Dr. Klein & Co. AG aus einem breiten Angebot von über 100 namhaften Bank- und Versicherungsunternehmen die für den Kunden besten Produkte aus. Durch die internetgestützten Prozesse werden Kostenvorteile generiert, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Dies ermöglicht Dr. Klein, meist deutlich günstigere Konditionen als lokale Banken, Sparkassen und Versicherungsagenturen anzubieten. Darüber hinaus ist Dr. Klein im seit 1954 bestehenden Geschäftsbereich Immobilienfirmenkunden Marktführer bei der Finanzierung von kommunalen und genossenschaftlichen Wohnungsunternehmen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de