Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.12.2007
Werbung

EU-Vermittlerrichtlinie erfordert optimierte Drucklösungen

CRE-DO entwickelt neue Output-Lösung für Versicherungsunternehmen

Durch die EU-Vermittlerrichtlinie steigen die Anforderungen an die Druckerwelten der Versicherer. Zur Erfüllung der Auskunfts- und Dokumentationspflicht erhält der Kunde jetzt viel mehr Papier als früher. Viele Lösungen bewältigen die gestiegenen Ansprüche nicht mehr. CRE-DO entwickelte für eine große Versicherungsgruppe eine individuelle Outputmanagement-Lösung. Die wachsenden Ansprüche werden damit sicher erfüllt – heute und in Zukunft.

Portokosten durch Output Management reduziert

Viele Jahre existierte die Druckerwelt des Versicherers bereits. Jetzt wurde sie in enger Zusammenarbeit mit CRE-DO auf den neuesten Stand gebracht. Dabei optimierte man über verschiedene Schnittstellen die Verbindungen zwischen Scannern und IT-Lösungen. Zwölf Software Anwendungen mussten dafür auf das neue System übertragen werden. Acht weitere folgen. Sensible Daten wie Policen und Rechnungen mussten verarbeitet werden. Die neue Lösung bietet der Versicherungsgruppe viele Vorteile. Der wichtigste Nutzen: Das System optimiert die Portokosten ganz massiv! Damit kann das Unternehmen Sendungen an einen Empfänger gebündelt verschicken. An- und Beilagen werden direkt zugesteuert und mitgedruckt. Die Durchlaufzeiten sind reduziert. Und das Highlight: 1,8 Millionen Kfz-Schreiben werden ab sofort termingerecht verschickt! Alternative Versandwege wie E-Mail oder Telefax stehen ebenfalls einfach und schnell zur Verfügung.

Schnelle, kostengünstige und moderne Dokumente

Die Kompetenz der neuen Output-Lösung liegt in der flexiblen Kombination aus Wort und Bild. Egal, ob Print, Fax oder Mail – alle Ergebnisse sind immer korrekt. Das neue System ermöglicht eine ansprechende visuelle und moderne Gestaltung der Unternehmenspost. Denn immer noch ist der Brief ein wichtiges Marketing-Instrument. CRE-DO ist darauf spezialisiert individuelle Dokument-Lösungen mit vielfältigen technischen Möglichkeiten zu kreieren. Die CRE-DO-Anwendungen erstellen hochgradig differenzierte Dokumente selbständig, fehlerlos und immer im korrekten Design. Somit gewinnt das Versicherungsunternehmen wieder mehr Zeit für seine Kernkompetenzen.

CRE-DO macht Druckerwelten „fit for future“

„Die Umstellung auf die jetzige Lösung stellte für uns eine große Herausforderung dar. Mit dem Resultat im gemeinsamen Projekt sind wir sehr zufrieden. Die IT-Lösung läuft sicher, stabil und ist zukunftsorientiert“, erklärt Guido Schnepp, Geschäftsführer der CRE-DO GmbH.

CRE-DO ist ein unabhängiges System- und Beratungshaus für Output-Management und Dokumenten-Management. Die Leistungen von CRE-DO reichen von der Analyse, Konzeption, Installation und Service bis zum Support. CRE-DO bietet seinen Kunden alle Output-Management- und Dokumenten-Management Lösungen aus einer Hand. Die Consultants entwickeln kreative und individuelle Lösungen, wenn die Standard-Software nicht mehr ausreicht. Seit der Firmengründung durch den Software-Entwickler Guido Schnepp im Jahr 2000 wächst CRE-DO konstant. Die Berater sind in ganz Deutschland zu Hause.



Herr Guido Schnepp
Tel.: 02 11 / 55 02 68 10
Fax: 02 11 / 55 02 68 199
E-Mail: kontakt@cre-do.de

CRE-DO GmbH
Heerdter Sandberg 30
40549 Düsseldorf
Deutschland
http://www.cre-do.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de