Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.05.2007
Werbung

EUROPÄISCHE startet Zufriedenheitsanalyse in Kooperation mit der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT)

MÜNCHEN - Premiere im Deutschland-Tourismus. Zum 100. Unter-nehmensjubiläum hat die EUROPÄISCHE den Startschuss für eine in der Geschichte des Deutschland-Tourismus bislang einzigartige Initiative gegeben. Seit dem 18. Mai 2007 werden Reisende in ganz Deutschland während ihres Urlaubs zur Qualität am Reiseort und zu ihren Beweggründen rund um den Urlaub in Deutschland befragt. "Erstmals wird die Reiseindustrie in Deutschland durch die Befragung in die Lage versetzt, sich ein einheitliches Bild über die Qualität am Urlaubsort mit allen Stärken und Schwächen zu machen", kündigte Helmut Held, Vorstand Vertrieb und Marketing der EUROPÄISCHEN, an.

Nach den Worten von Helmut Held wird der Qualitätsmonitor wesentliche Benchmarks im Deutschland-Tourismus setzen und in seiner Fülle bisher nie dagewesene Informationen für die Industrie liefern. "Die Qualität des Deutschland-Tourismus wird damit dauerhaft auf den Prüfstand gestellt", fügte Helmut Held hinzu. "Die Teilnehmer am Qualitätsmonitor werden erstmals in der Lage sein genaue Auskünfte darüber zu liefern, wie ihre Angebot von den deutschen und internationalen Urlaubern angenommen und bewertet werden".

Der Qualitäts-Monitor ist eine Initiative der Europäische Reiseversicherung AG und wird in Kooperation mit der Deutschen Zentrale für Tourismus durchgeführt. Wissenschaftlich begleitet wird das Qualitätsmonitoring vom Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Institut für Fremdenverkehr an der Universität München (dwif). An der langfristig angelegten Initiative können sich sowohl Bundesländer und Tourismusregionen als auch Städte, Gemeinden und einzelne Unternehmen als Monitor-Partner beteiligen. Finanziert wird der Qualitätsmonitor von der Europäische Reiseversicherung AG und der Deutschen Zentrale für Tourismus DZT sowie durch die Monitor-Partner aus dem Deutschland-Tourismus. In der Startphase beteiligen sich 15 Partner an der dauerhaft angelegten Untersuchung.

Basis des Monitorings sind 5.000 Interviews in ganz Deutschland, dazu kommen zusätzliche Interviews der beteiligten 15 Partner. Die technische Plattform bietet als analysefähige Datenbank allen Beteiligten jederzeit die Möglichkeit zu individuellen Abfragen. "Das Monitoring ist methodisch einwandfrei und ermöglicht den teilnehmenden Partnern erstmals jederzeit online einen Vergleich der Ergebnisse zu Wettbewerbern sowie die entsprechende Analyse einzelner Gästesegmente. Außerdem werden fundierte Informationen über die Gesamtzufriedenheit der Gäste in Deutschland geliefert", fügte Hans Stadler, Leiter Vertrieb der EUROPÄISCHEN hinzu, der für die operative Seite verantwortlich zeichnet.

Helmut Held: "Schon heute zählt Deutschland weltweit und insbesondere auch bei den Bundesbürgern zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Als Reiseland werden wir zudem zweifelsohne in den kommenden Jahren vom Wirtschaftswachstum in den Schwellenländern Asiens und Amerikas und der dort wachsenden Reiselust profitieren. Mit unserer Initiative wollen wir einen Beitrag leisten, um die Position Deutschlands weiter zu stärken und die Qualität des Tourismus in unserem Lande weiter zu verbessern".

Die EUROPÄISCHE ist seit 100 Jahren der Spezialist in Sachen Reiseschutz - www.ERV.de. Das Unternehmen gehört zur Münchener Rück und ist in 18 Ländern vertreten. Über die Tochterfirma TIP Gesellschaft für Touristik-Informations-Programme mbH werden umfangreiche, aktuelle Reiseinformationen angeboten. Die ebenfalls zur EUROPÄISCHEN zählende TAS Touristik Assekuranz Service GmbH Versicherungsmakler in Frankfurt ist Spezialist für Versicherungen für die Reisebranche. Weitere Informationen zur EUROPÄISCHEN unter www.erv.de



Frau Claudia Hoffmann
Tel.: (089) 4166-1510
Fax: (089) 4166-2510
E-Mail: ok@erv.de

Europäische Reiseversicherung AG
Vogelweidestraße 5
81677 München
http://www.erv.de

Die EUROPÄISCHE ist der Spezialist in Sachen Reiseschutz. Das seit 1907 bestehende Münchner Unternehmen gehört zur Münchener Rück und ist mit Tochter- und Schwesterunternehmen in 17 europäischen Ländern vertreten.

Über ihr weltweites Assistance- und Service-Netzwerk sorgt der Spezialversicherer international für medizinische, juristische und technische Hilfeleistung vor Ort. Die Europäische Reiseversicherung AG hat gruppenweit rund 30.000 Unternehmenskunden. www.geschaeftsreiseversicherung.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de