Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.06.2007
Werbung

Eine gute Adresse für die Kunden: Deutscher Ring Leben mit Qualitätsurteil A im Assekurata-Rating

Köln – Die Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG stellte sich nach der Übernahme und Verschmelzung der Moneymaxx Lebensversicherung im Frühjahr 2007 erstmals dem kundenorientierten Assekurata-Rating. Ergebnis: Die Analysten bescheinigen dem Hamburger Unternehmen, das sich auf die Vorsorge von Privatkunden spezialisiert hat, eine gute Unternehmensqualität aus Kundensicht. In den wichtigen Teilqualitäten Sicherheit, Erfolg und Gewinnbeteiligung erreicht die Gesellschaft sogar sehr gute Urteile.

Hohe Sicherheitsmittel und ausgezeichnetes Risikomanagement

Die traditionell hohe Solvabilität der Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG führt in Verbindung mit der Konzerneinbindung in die kapitalstarke Schweizer Bâloise-Gruppe zu einer sehr guten Einstufung der Sicherheitsmittelausstattung. Darüber hinaus hat die Gesellschaft die versicherungstechnischen und kapitalmarktbedingten Herausforderungen der vergangenen Jahre überdurchschnittlich erfolgreich bewältigt, was nicht zuletzt auf eine risikoadäquate Kalkulation und ein ausgeprägtes und effizientes Asset-Liability-Management zurückzuführen ist. Entsprechende Analysen auf Basis des von Assekurata verwendeten Risikomodells bestätigen, dass die Gesellschaft die geforderten Sicherheitsmittel deutlich überdeckt. Nach Einschätzung von Assekurata ist die Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG daher bereits heute für die künftigen Eigenmittelanforderungen aus dem EU-Projekt Solvency II gerüstet, so dass die Teilqualität Sicherheit als sehr gut beurteilt wird.

Marktüberdurchschnittliche Gewinnbeteiligung – Sehr gutes Produktangebot bei den Fondspolicen

Gegen den Markttrend hat die Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG im Jahr 2007 ihre Gewinnbeteiligung wieder deutlich auf 4,5 % (Vorjahr: 4,1 %) erhöht. Die zur Verfügung stehenden Stabilisierungsmittel lassen zudem erwarten, dass diese Deklaration auch mittelfristig haltbar ist. Bei einer im Übrigen marktgängigen Gewinnbeteiligungspolitik hinsichtlich der Zeitnähe hat sich die Gesellschaft damit im klassischen Versicherungsgeschäft eine sehr gute Ausgangsbasis hinsichtlich der Gewinnbeteiligung erarbeitet.

Darüber hinaus hat Assekurata das umfangreiche und im Neugeschäft dominierende Angebot der Fondspolicen untersucht. Neben der mit sehr gut bewerteten versicherungstechnischen Ausgestaltung der Produkte und der noch verbesserungsfähigen Transparenz der Produktgestaltung zeichnet sich das Sortiment insbesondere durch eine sehr gute Flexibilität und wertvolle Gestaltungsmöglichkeiten für die Kunden aus. Beispielhaft sei hier die Option einer Beitragspause bei voller Aufrechterhaltung des Versicherungsschutzes genannt, die das Unternehmen in der RingStrategiePolice anbietet.

Viele Initiativen zur Steigerung der Kundenorientierung

Die Kundenorientierung der Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG erreicht im Erstrating ein weitgehend gutes Teilurteil. Dieses beruht auf einem insgesamt voll zufriedenstellenden Ergebnis der empirischen Kundenbefragung sowie einer ausführlichen Analyse der Servicepotenziale. Die eingeleiteten Verbesserungen in der schriftlichen und persönlichen Kommunikation mit dem Kunden sollten nach Ansicht der Analysten künftig eine noch höhere Kundenzufriedenheit und -bindung ermöglichen. Nach Ansicht von Assekurata sind die sehr gut organisierten Geschäftsprozesse und der hohe technische und personelle Service-Level in der Zentrale die Basis für eine schnelle und kundenorientierte Bearbeitung der Kundenanliegen. Die hohe Produktqualität zeigt sich auch in der marktführenden Position der Pflegerentenversicherung sowie in zahlreichen Auszeichnungen in der Qualität der Bedingungswerke.

Überdurchschnittliche Erfolgskennzahlen erlauben stabilen Ausblick

Die Erfolgslage der Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG stuft Assekurata zum gegenwärtigen Zeitpunkt insgesamt als sehr gut ein. Maßgeblich hierfür sind stabile Risikoergebnisse sowie ein in den letzten Jahren überdurchschnittlich hoher Rohüberschuss. Dieser liegt gemessen am Umsatz 2005 bei 18,63 % (Markt: 16,29 %). Die erreichten Verbesserungen bei den Kostenquoten schlagen sich ebenfalls positiv nieder.

Verbessertes Wachstum ist strategisches Unternehmensziel

Das mit zufriedenstellend beurteilte Wachstum der Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG ist derzeit durch eine anhaltende Seitwärtsbewegung und nicht befriedigende Stornosituation gekennzeichnet. Die Überwindung dieser Ausgangslage ist die herausragende strategische Zielsetzung des Unternehmens für die kommenden Jahre. Wichtige Impulse dürften nach Auffassung von Assekurata in der verbesserten Wettbewerbsposition der Produkte sowie der eingeleiteten Umstrukturierung im Vertrieb bestehen, so dass ein positiver Ausblick gegeben werden kann.



Herr Russel Kemwa
Tel.: 0221 27221-38
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: kemwa@assekurata.de

ASSEKURATA
Venloer Str. 301 - 303
50823 Köln
www.assekurata.de

Über die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur

Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ist die erste unabhängige deutsche Ratingagentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungsunternehmen spezialisiert hat. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings wurde ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert. Er dient dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens.

Kundenbefragung bei über 700 Versicherungskunden

Das interne, interaktive Rating von Assekurata bewertet Versicherungsunternehmen aus Kundensicht. Hierzu nutzt Assekurata unter anderem eine Kundenbefragung, in der über 700 Versicherungskunden befragt werden. Das Rating ist jeweils ein Jahr gültig und bedarf dann einer Aktualisierung. Die gültigen Ratings und ausführlichen Berichte werden auf www.assekurata.de veröffentlicht.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de