Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.09.2008
Werbung

Einmalbeitrag-Police der Skandia mit neuer Rentenformel-S.

Rentenhöhe jetzt unter den TOP 3 im Markt / Ideale Alternative zur Direktanlage

Berlin, September 2008. Die Skandia Lebensversicherung AG in Berlin hat jetzt auch ihre Einmalbeitrag-Produkte Skandia Vermögenspolice und Skandia Vermögenspolice Basisversorgung (Rürup) in allen Tarifvarianten mit ihrem neuen Verrentungsmodell für die Auszahlungsphase, der Rentenformel-S, ausgestattet.

Die Rentenformel-S hebt die Einstiegsrente auf ein überdurchschnittliches Niveau und eröffnet gleichzeitig die Chance auf zusätzliche Rentensteigerungen. Möglich wird dies durch eine von der Skandia entwickelte Anlagestrategie für die Auszahlungsphase. Das angesparte Vermögen des Versicherten wird primär in Staatsanleihen erster Bonität und in Garantiefonds investiert. Diese Kombination gewährleistet, dass das zur Verfügung stehende Kapital sicher und zugleich renditeorientiert angelegt ist. Die Rentenhöhe kann dabei unter einen einmal erreichten Wert nicht wieder sinken.

Sven Enger, Vorstand Vertrieb & Marketing der Skandia: „Für den Kunden ist das ein echter Mehrwert, weil es ihm spürbar hilft, seine persönliche Rentenlücke zu schließen. Ein Beispiel: Für einen heute 30-jährigen Mann bei einer Ablaufleistung von 100.000 Euro und einem Rentenbeginn mit 65 Jahren liegt unsere Anfangsrente anhand der uns vorliegenden Marktdaten von Morgen & Morgen in Relation zu den vergleichbaren teildynamischen Überschuss-Renten der Wettbewerber derzeit unter den TOP 3.“

Die Skandia sieht damit ihre Einmalbeitrag-Policen als ideales Angebot für alle Kunden, die ihr Vermögen vornehmlich zum Zwecke der Altersvorsorge anlegen wollen. „Gerade vor dem Hintergrund der Abgeltungssteuer und der sehr volatilen Märkte ist die Einmalbeitrag-Police vor allem auch für Kunden interessant, die bislang Direktanlagen in Investmentfonds bevorzugt haben“, sagt Sven Enger. „In der Skandia Vermögenspolice können Kunden aus weit mehr als 100 der vielversprechendsten Investmentfonds aller Kategorien auswählen. Damit lässt sich für jeden Kunden und für jede Börsensituation die passende Anlagestrategie darstellen.“ Der Tausch und das Neugewichten dieser Fonds während der Anlagephase sind beliebig oft möglich – im Gegensatz zur Direktanlage aber ohne Ausgabeaufschläge und zusätzliche Gebühren. Die laufenden Erträge bleiben in der Ansparphase außerdem abgeltungssteuerfrei.

Weitergehende Informationen:

Detaillierte Informationen zur Rentenformel-S erhalten Sie auch auf der Skandia Website:  http://www.skandia.de/home/portal?topic=presse&subtopic=produktinfo



Herr Christian Lübke
Pressereferent
Tel.: +49 30 31 007 - 24 17
Fax: +49 30 31 007 - 27 00
E-Mail: cluebke@skandia.de

Skandia Lebensversicherung AG
Kaiserin-Augusta-Allee 108
10553 Berlin
www.skandia.de

Über die Skandia

Die Skandia ist einer der weltweit führenden Anbieter von Investment- und Vorsorgelösungen. Sie wurde 1855 in Schweden gegründet und unterhält heute Tochtergesellschaften in mehr als 20 Ländern auf vier Kontinenten. Als Teil der in Großbritannien ansässigen Old-Mutual-Gruppe gehört die Skandia zu den zehn größten Lebensversicherern Europas.

In Deutschland ist die Skandia seit 1991 auf dem Markt für fondsgebundene Vorsorgeprodukte aktiv und beschäftigt 380 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin betreut etwa 400.000 Kunden und verwaltet eine Versicherungssumme von 12 Milliarden Euro. Die Skandia Deutschland differenziert sich vom Wettbewerb durch ihre in der Skandia Investment Group (SIG) gebündelte internationale Investment-Expertise. Kennzeichen dieser Expertise ist der Umfang und die Qualität ihrer konzernunabhängigen und von verschiedenen Seiten ausgezeichneten Fondsauswahl sowie das auf wissenschaftlich fundierten Methoden institutioneller Anleger basierende Management dieser Investmentfonds.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de