Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.04.2009
Werbung

Energy Capital Invest schüttet beim vierten Fonds nach wenigen Monaten erstmals aus

Entscheidung für das Haynesville Shale goldrichtig

Die in Stuttgart ansässige Energy Capital Invest, die sich auf den Handel mit Mineralgewinnungsrechten und die Exploration von Gas in den USA spezialisiert hat, hat am vergangenen Donnerstag bei der aktuell angebotenen US Ölfonds IV KG erstmals, und das keine sechs Monate nach erfolgtem Platzierungsbeginn, ausgeschüttet.

Bei der prospektgemäßen Ausschüttung handelt sich um einen Frühzeichnerbonus für Investoren, die bis Februar dieses Jahres beigetreten sind. Er liegt in der Spitze bei fünf Prozent des Zeichnungsbetrages, berechnet ohne das Agio.

„Die Entwicklung des Fonds ist mehr als zufriedenstellend“, meint Kay Rieck als Geschäftsführer der Energy Capital Invest Verwaltungsgesellschaft mbH. Er verweist auf das große Interesse bei Vertrieben und Anlegern, auf die günstigen Konditionen, für die ein Grundstück im Haynesville Shale gesichert und bereits angezahlt werden konnte, sowie die unglaublichen Produktionszahlen, die direkt angrenzende Bohrlöcher erzielen.

Dabei sei nicht zu befürchten, dass benachbarte Gesellschaften etwa das Gasvorkommen des US Ölfonds IV „anzapfen“ könnten. „Jeder Produzent schafft durch ein spezielles Sprengungsverfahren sein eigenes Gasvorkommen. Mit unglaublichen Förderergebnissen, wie die Erfolgsmeldungen der anderen Energieunternehmen zeigen“, erklärt Rieck.

Für die Durchführung des Aufbrechens der Gesteinsschichten zur Extraktion des Gases konnte ein Spezialist gewonnen werden, der in dieser Hinsicht auch für die namhaften Förderunternehmen Chesapeake und Petrohawk tätig ist. Derzeit werden in den USA die Bohrverträge geprüft, wobei damit zu rechnen ist, dass mit der Bohrung bereits im Juli oder August dieses Jahres begonnen werden kann.

„Die Entscheidung für das Haynesville Shale war goldrichtig. Sie sichert den Investoren und uns, dass wir als Gruppe in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal und damit prospektgemäß ausschütten können“, sagt Rieck. In schwierigen Finanzmarktzeiten wie jetzt ein gern genommenes positives Signal für Anleger.



Herr Michael Oehme
Tel.: 0611.174 59 70
Fax: 0611.174 59 71
E-Mail: info@finanzmarketingberatung.de

Energy Capital Invest Verwaltungsgesellschaft mbH
Diemershaldenstraße 23
70184 Stuttgart
www.energy-capital-invest.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de