Informationen und Wissen fr die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.07.2014
Werbung

Enorme Diskrepanzen bei Rechtsschutztarifen: Neues Vergleichsmodul Rechtsschutz - M&M Office zeigt sehr groe Preis- und Leistungsunterschiede

Mit der Implementierung der Sparte Rechtsschutz in die Vergleichs- und Analysesoftware M&M Office, erweitert das unabhängige Analysehaus MORGEN & MORGEN den Funktionsumfang im Komposit-Modul CV-WIN.WIN.

Ab sofort stehen den Anwendern der Vergleichs- und Analysesoftware M&M Office bis zu 200 Versicherungstarife von 40 Anbietern für Vergleichsberechnungen in der Sparte Rechtsschutz zur Verfügung. Dies entspricht einer fast vollständigen Abdeckung des Marktes. „MORGEN & MORGEN schafft mit der Einführung der Sparte Rechtsschutz in M&M Office auch im komplexen Themenfeld der Rechtsschutzversicherungen Transparenz in einer im Markt neuen und einzigartigen Detailtiefe“, erläutert Joachim Geiberger, Inhaber und Geschäftsführer von MORGEN & MORGEN.

Große Unterschiede am Markt

Analysen mit dem neuen Rechtsschutz-Modul zeigen Preisunterschiede von über 250% bei gleichzeitig enormen Unterschieden in den Leistungskomponenten bzw. Bedingungsdetails. So leisten beispielsweise lediglich sieben Prozent der Tarife im Falle von erbrechtlichen Streitigkeiten. 93% der Tarife erbringen Leistungen im Beratungsrechtsschutz beim Eintreten eines das Erbrecht betreffenden Ereignisses, wie beispielsweise Tod eines Verwandten, Scheidung o.ä. Die Preise variieren hier um mehr als 250%. Auch beim Arbeitsrecht trennt sich die Spreu vom Weizen: 41% der Tarife bieten beispielsweise keine Leistung für die anwaltliche Beratung bei angedrohter Kündigung oder bei vorliegendem Aufhebungsvertrag. Lediglich drei Prozent der Tarife leisten über einen Betrag von 1.000 EUR hinaus.

Vorteile in der Beratung durch neue Sparte Rechtsschutzversicherung

Die umfassenden Features der Sparte Rechtsschutz bieten eine Reihe von Vorteilen für die bedarfsorientierte und qualifizierte Beratung durch den Makler: Beispielsweise gibt es die Möglichkeit, direkt aus dem Beratungsgespräch heraus Deckungsaufträge zu generieren. Ein weiterer Pluspunkt besteht darin, dass neben dem Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz für vermietete Immobilien und dem pauschalen Verkehrsrechtsschutz auch ein spezieller Fahrer- oder Fahrzeugrechtsschutz inkludiert werden kann.

Zusätzlich besticht die Sparte Rechtsschutz im Modul CV-WIN.WIN mit einem umfassenden Katalog/Angebot an Leistungskriterien, die einen Vergleich der verschiedenen Versicherungsarten (Privat-Rechtsschutz, Berufsrechtsschutz für die nicht-selbständige Tätigkeit, Verkehrsrechtsschutz sowie Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz) erst ermöglicht und zugleich notwendig macht.

Auf einen Blick: Vorteile des M&M Office Pakets durch neue Funktionalitäten sowie zahlreiche Weiterentwicklungen:

  • Modulare und hybride Software (offline & online)
  • Parallele und spartenübergreifende Berechnungen
  • Spartenübergreifende Dokumentation
  • Umfassender Zugriff auf die neutrale MORGEN & MORGEN Datenbasis inklusive aller Ratingergebnisse
  • Integrierte Kundenverwaltung und Dokumentenmanager
  • TÜV-Zertifizierung der MORGEN & MORGEN Software seit 2013

Weitere Informationen unter:
www.morgenundmorgen.com/produkte/mm-office/cv-winwin


Pressekontakt:
Herr Oliver Zugaj
Marketing/PR
Tel.: +49 (0) 61 92 99 62 - 30
Fax: +49 (0) 61 92 99 62 - 600
E-Mail: o.zugaj@morgenundmorgen.de

MORGEN & MORGEN Group GmbH
Wickerer Weg 13-15
65719 Hofheim am Taunus
www.morgenundmorgen.de


Über MORGEN & MORGEN
M&M gilt als das führende Analysehaus in der Versicherungsbranche. Mit der seit 2013 TÜV-zertifizierten Softwareprogrammwelt M&M Office hat MORGEN & MORGEN seine führende Rolle als Qualitätsanbieter von bedarfsgerechten Vergleichs- und Analyseprogrammen manifestiert. Neben der Untersuchung des Preis-Leistungsumfangs, werden auch Bedingungsdetails der Versicherungstarife analysiert und den Anwendern des Vergleichs- und Analyseprogramms zur Verfügung gestellt. Eine professionelle, spartenübergreifende Beratung wird so erst möglich.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie tglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualitt / 2.Platz Entscheidungsrelevanz fr Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de