Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.05.2006
Werbung

Erfolgreiche Kooperation mit 480.000 Versicherten

DAK und HanseMerkur zum dritten Mal mit Gemeinschaftsstand auf Hauptstadtkongress „Medizin und Gesundheit“

Unter dem Motto „Starke Partner. Beste Leistungen.“ präsentieren die DAK als gesetzliche Krankenkasse und die private HanseMerkur Versicherungsgruppe an einem gemeinsamen Messestand bereits im dritten Jahr ihre Kooperation und ihre Angebote im Zusatzversicherungsbereich auf dem „Hauptstadtkongress – Medizin und Gesundheit“ vom 17. Mai bis zum 19. Mai 2006 im Berliner ICC. Für die 10 Ergänzungsprodukte, welche die DAK ihren Kunden in Zusammenarbeit mit der HanseMerkur anbietet, haben sich allein im in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres weitere knapp 200.000 gesetzlich Krankenversicherte entschieden, so dass insgesamt ca. 480.000 Personen über ein Produkt des qualitätsgeprüften und mehrfach ausgezeichneten „DAKZusatzSchutzes“ verfügen.

Im Rahmen der DAK/HanseMerkur-Kooperation, die Anfang 2004 begründet wurde, werden 10 unterschiedliche Produkte angeboten, die speziell auf die Bedürfnisse der DAK-Versicherten abgestimmt sind und den gesetzlichen Versicherungsschutz der DAK bei einem exzellenten Preis-/Leistungsverhältnis ergänzen. Auch unabhängige Ratings bestätigen dem „DAKZusatzSchutz“ im dritten Jahr in Folge Spitzenwerte. Aktuelle Testergebnisse unterstreichen dies: So wurde der Tarif DAKplus Zahn (EZ) in der STIFTUNG WARENTESTPublikation „FINANZtest“ (10/2005) als günstigster Tarif mit umfangreichen Leistungen ausgezeichnet. In der März-Ausgabe der Zeitschrift „ÖKO-TEST“ (3/2006) gab es das Qualitätsurteil „sehr gut“ für den ambulanten Zusatztarif „DAKplus 2“, und wiederum „FINANZtest“ (4/2006) attestierte dem Tarif „DAKplus Pflege“ „günstigste Angebote mit verbraucherfreundlichen Vertragskonditionen und Leistungen in allen Pflegestufen“. Darüber hinaus gibt die HanseMerkur den DAKKunden die Zusicherung, dass alle Krankenversicherungs-Produkte des „DAKZusatzSchutzes“ bis mindestens zum 1. Januar 2008 beitragsstabil bleiben.

Der DAK-Vorstandsvorsitzende Herbert Rebscher erklärte: „Unsere erfolgreiche Kooperation ist ein Meilenstein für Innovation und Qualität in der Gesundheitsversorgung. Der Spitzenplatz bei neutralen Rankings ermutigt uns, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Unsere Kunden profitieren von der Leistungsfähigkeit unserer beider Unternehmen“.

Und HanseMerkur-Vorstand Dr. Andreas Gent ergänzte: „Dass sich bislang knapp 480.000 DAK-Kunden für den Ergänzungsschutz der HanseMerkur entschieden haben, ist eine ermutigende Bestätigung unserer Geschäftspolitik, Krankenversicherungsprodukte anzubieten, die den gesetzlich Krankenversicherten neben umfangreichen Leistungen bei günstigen Beiträgen ebenfalls die Sicherheit einer langfristigen Beitragsstabilität geben“.



Frau
Tel.: (040) 41 19-13 57
Fax: (040) 41 19-36 26
E-Mail: presse@hansemerkur.de

HanseMerkur Krankenversicherung aG
Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg
Deutschland
http://www.hansemerkur.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de