Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.04.2007
Werbung

Erfolgreiche Zusammenarbeit wird ausgeweitet.

Spezialfonds für Indien und China durch BaFin freigegeben.

Fünf Jahre besteht die Kooperation zwischen der Münchener RWB AG, spezialisiert auf Private Equity Fonds für Privatanleger, und der Züricher CAPVENT AG. Fast eine halbe Milliarde Dollar wurde in diesem Zeitraum kontinuierlich in über 50 Zielfonds investiert. Damit gehört die RWB Gruppe inzwischen zu den größten Private Equity Investoren in Deutschland.

CAPVENT berät über Büros in London, Zürich und Bengaluru (vormals Bangalore) mit mehr als 15 Mitarbeitern institutionelle Investoren wie Pensions- und Dachfonds bei der Auswahl von Private Equity Investitionen und kooperiert im deutschen und internationalen Privatanlegermarkt exklusiv mit der Münchener RWB AG.

„Das von der RWB AG entwickelte Konzept, mit Hilfe eines auf quantitative Analysetechniken gestützten Liquiditätsmanagements die kontinuierlichen monatlichen Mittelzufl üsse aus inzwischen mehr als 57.000 Beteiligungsverträgen auf den typischen Liquiditätsbedarf eines thesaurierenden Dachfonds abzustimmen, haben wir von Anfang an als echte Innovation eingeschätzt“, erinnert sich CAPVENT Gründungsgesellschafter und Partner Tom Clausen an den Beginn der Zusammenarbeit. „Das Konzept ist darauf ausgerichtet, dass über einen längeren Zeitraum unabhängig von allen Zyklen ein gleichmäßiger Betrag investiert werden kann“, begründet der RWB Vorstand Norman Lemke das Konzept. „Das erhöht die Anlagesicherheit deutlich, da keiner unserer Dachfonds ausschließlich in Boomjahren einsteigen kann.“

„An CAPVENT beeindruckt uns die systematische Herangehensweise und die analytische Tiefe, mit der mögliche Beteiligungen untersucht werden“, unterstreicht RWB Vorstand Horst Güdel einen der wesentlichen Gründe für die langjährige Zusammenarbeit. „Und trotz ausgefeilter Kennziff ern und quantitativ gestützter Performancemessung: zentrales Diskussionsthema im paritätisch besetzten Investitionsausschuss ist am Ende immer die Frage, ob die Menschen hinter den Zahlen die Papierform rechtfertigen können.“

Die langjährige Zusammenarbeit bietet auch die Möglichkeit, Ergebnisse zu messen. „Wir denken, im europäischen Vergleich eines der erfolgreichsten Dachfondsportfolios realisiert zu haben“, konstatieren die CAPVENT Partner Tom Clausen und Varun Sood unisono. „Bis auf zwei oder drei Ausnahmen performen sämtliche gemeinsam mit der RWB ausgewählte Fonds im Upperhalf, ca. 50 % des Portfolios schätzen wir aktuell als Top-Quartile-Fonds ein.“

Diese erfolgreiche Zusammenarbeit wird auch in Zukunft fortgesetzt. Neben dem klassischen Dachfonds, der wegen seiner breiten Risikostreuung das Basisinvestment für den Privatanleger bleibt, werden RWB und CAPVENT spezielle Th emenfonds – die sogenannten RWB Special Market Fonds – off erieren, die Regionen oder Branchen abdecken, bei denen makroökonomische Trends besonders erfolgversprechend sind.

„Indien“, so der gebürtige Inder Varun Sood, „wo wir seit 2003 mit einem eigenen Analystenteam am High Tech Standort Bengaluru präsent sind, ist selbstverständlich als Investitionsthema bei den ersten RWB Special Market Fonds dabei.“

„Zusätzlich bieten wir mit der RWB gemeinsam einen China Fonds an“, ergänzt der Schweizer Tom Clausen. „Auf mehreren Reisen habe ich mir vor Ort einen fundierten Einblick in den chinesischen Private Equity Markt verschaff t. Qualität und Marktbreite sind erstaunlich schnell gewachsen.“ Zum Th ema Fondsprüfung und -auswahl fügt er hinzu: „In China haben wir 80-90 Fonds und Portfoliounternehmen geprüft, in Indien sogar 90 % aller Fonds. Diese nahezu vollständige Marktübersicht und -kenntnis ermöglicht uns ein echtes Benchmarking der Fonds gegeneinander.“

Auf eine Feststellung legen die RWB Vorstände Horst Güdel und Norman Lemke wert: „Wir bleiben Spezialist für Private Equity. Die angestrebte Produktdiversifi zierung bleibt auf die Assetklasse beschränkt.“



Tel.: 089 / 66 66 94 - 0
Fax: 089 / 66 66 94 - 20
E-Mail: info@rwb-ag.de

RWB RenditeWertBeteiligungen AG
Keltenring 5
82041 Oberhaching
Deutschland
www.rwb-ag.de

Download

Pressemitteilung_SMF.pdf (328,85 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de