Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.07.2008
Werbung

Erfolgreiches Sektorindex-Produktsegment der Eurex wird erweitert

Erstmals Produkte auf globale Branchenindizes sowie Immobilien-Indizes handelbar / Produktstart am 18. August und 22. September

Die internationale Terminbörse Eurex erweitert das Segment für Sektorindex-Produkte um globale, in US-Dollar denominierte Branchenfutures und deckt künftig auch den europäischen Sektor Real Estate mit Optionen und Futures ab. Ab 18. August 2008 sind Futures auf die fünf globalen Sektorenindizes Dow Jones Banks Titans 30SM, Dow Jones Insurance Titans 30SM, Dow Jones Oil & Gas Titans 30SM, Dow Jones Telecommunication Titans 30SM und Dow Jones Utilities Titans 30SM verfügbar. Des Weiteren ergänzt ab 18. August ein Futures-Kontrakt auf den Dow Jones Global Titans 50SM Index in US-Dollar den existierenden Futures in Euro.

Eurex lanciert zudem ab 22. September Aktienindex-Futures und Optionen auf die Indizes Dow Jones EURO STOXX® Real Estate und Dow Jones STOXX® 600 Real Estate. Beide neuen Futures auf die Immobilienindizes werden in die bestehenden Market-Making-Programme für Sektorindex-Futures bzw. Sektorindex-Optionen aufgenommen.

Peter Reitz, Mitglied des Eurex-Vorstands, sagte: „Investments in Branchen gewinnen seit einiger Zeit erheblich an Bedeutung, zugleich werden Branchen immer globaler. Dieser zunehmenden Globalisierung und dem Trend zu einer zunehmenden Sektorenabdeckung tragen wir frühzeitig Rechnung. Als erste Terminbörse weltweit bieten wir unseren Kunden mit unseren fünf neuen Titans-Futures Absicherungsmöglichkeiten für globale Branchen.“ Hinsichtlich der beiden Immobilienderivate ergänzte er: „Auch in der Assetklasse Immobilien bieten wir unseren Kunden erstmals Investitionsmöglichkeiten. Die Futures und Optionen auf die Dow Jones Real Estate Indizes ermöglichen Sicherungs- und Anlagestrategien im europäischen Immobiliensektor.“

Seit Einführung der ersten Eurex-Sektorprodukte im Jahr 2001 hat das Handelsvolumen in diesen Produkten kontinuierlich zugenommen; in den ersten sechs Monaten des Jahres 2008 wurden knapp fünf Mio. Kontrakte gehandelt. Der Anlegerfokus hat sich in den letzten zwei Jahren zunehmend vom Euro auf den paneuropäischen Raum verlagert. Das Open Interest in Optionen und Futures auf Sektorindizes liegt derzeit bei rund 544.000 Kontrakten. Dies entspricht einem Nominalwert von fast 9 Milliarden. Diese Segment-Zahlen sind weltweit die höchsten unter allen Börsen und belegen die Marktführerschaft der Eurex.

Die zugrunde liegenden Dow Jones Sector Titans Indizes bestehen aus den 30 größten Unternehmen der jeweiligen globalen Branchen und zum anderen auf den Immobilienaktien-Indizes für den Euro und paneuropäischen Raum, die ab September von STOXX als eigenständige Indizes berechnet werden. Insgesamt können mit den Produkteinführungen neunzehn verschiedene Branchen, darunter die globalen Sektoren Banken, Öl & Gas, Versicherungen, Telekommunikation und Energiewerte, gehandelt werden.

Analog zu den existierenden Sektorprodukten der Eurex werden alle neu aufgelegten Futures bar abgewickelt. Verfallstermine der Futures sind ebenfalls im März, Juni, September und Dezember. Die Kontraktgröße der neuen Sektorenprodukte wurde in Anlehnung an die bereits bestehenden erfolgreichen europäischen Sektorenprodukte ausgestaltet: Ein Tick der Sector-Titans entspricht einem Wert von 10 US-Dollar und ein Tick der Real Estate Derivate einem Wert von 5 Euro.



Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de