Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.04.2009
Werbung

Erholung bei Nebenwerten zum Einstieg nutzen

Mit der Rückkehr der Risikobereitschaft bei Investoren hat sich der Small- und Mid-Cap-Sektor im Rohstoffbereich seit Jahresbeginn deutlich erholt. Gerade Explorationsunternehmen und Junior Mines waren im Zuge des allgemeinen Aktien-Sell-offs im Herbst 2008 unverhältnismäßig stark unter Druck geraten.

„Seit Ausbruch der Finanzkrise ist viel spekulatives Geld aus dem Markt geflossen. Antizyklischen Investoren nutzen diese Tiefstände nun zum Widereinstieg“, sagt Werner J. Ullmann, Rohstoffexperte von ERA Resources. Langfristig verspricht gerade der Nebenwertebereich bei Rohstoffen die dynamischste Entwicklung. „Junior-Gold-Produzenten sind im Vergleich zu etablierten Minengesellschaften drastisch unterbewertet und reduzieren zudem ihr Risiko durch steigende Produktionszahlen und wachsende Cashflows“. Zudem relativieren sich die Befürchtungen vieler Marktteilnehmer vor Finanzierungsproblemen in diesem Segment infolge der Kreditklemme: „Ausgezeichneten Rohstoffprojekten stand der Kapitalmarkt auch in den vergangenen Monaten offen“, so Ullmann.

Die Erholung spiegelt sich auch in den Kursen der schwerpunktmäßig auf Rohstoffnebenwerte ausgerichteten Stabilitas-Rohstofffonds wider. Seit Beginn des Jahres konnten der STABILITAS–GOLD+RESOURCEN um 10 Prozent, der STABILITAS–SILBER+WEISSMETALLE um 16 Prozent und der STABILITAS– Pacific Gold+Metals sogar um 48 Prozent zulegen. Letzterer profitierte zusätzlich von Währungsdifferenzen des australischen Dollars zum US-Dollar.

Der Goldpreis befindet sich aktuell in einer Seitwärtskonsolidierung und bewegt sich um die Marke von 900 Dollar pro Unze. „Sobald die kurzfristige Erholung an den Aktienmärkten einem erneuten Abwärtstrend weicht, sehen wir für Gold ein Preispotenzial von deutlich über 1.000 Dollar pro Unze“, so Ullmann. Die Rahmenbedingungen – anhaltende Volatilität an den Aktienmärkten, ausufernde Geldpolitik und wachsende Inflationsgefahr – sprechen für eine Fortsetzung des langfristigen Aufwärtstrends bei Gold, spätestens in der zweiten Jahreshälfte.

Deutlich höheres Potenzial sieht Ullmann für die Preisentwicklung von Silber. „Das aktuelle Gold/Silber-Verhältnis von 70:1 zeigt eine Unterbewertung. Im Jahresverlauf sollte Silber die Goldpreisentwicklung daher überflügeln“, prognostiziert Ullmann. Ein Verhältnis von 50:1 sei angemessen. Dass Silber mühelos aus dem Windschatten von Gold treten kann, hat sich seit Jahresbeginn gezeigt, als das weiße Metall viermal stärker als Gold zulegen konnte.




Herr Carsten Böhme

Tel.: 069 / 133896-0
Fax:
E-Mail: cb@stockheim-media.com


Frau Dana Garbe

Tel.: 069 / 133896-17
Fax:
E-Mail: dg@stockheim-media.com

ERA Resources GmbH
Am Silbermannpark 1B
86161 Augsburg
www.era-resources.com

Die Investmentboutique ERA Resources hat sich auf die Beratung von Rohstoffinvestments spezialisiert. Mit Sitz in Augsburg und München berät das Unternehmen die erfolgreichen STABILITAS-Rohstofffonds, die unter der luxemburgischen Kapitalanlagegesellschaft IPConcept Fund Management S.A. verwaltet werden. Hierzu zählen der STABILITAS–GOLD+RESOURCEN sowie die Spezialfonds STABILITAS–SILBER+WEISSMETALLE, STABILITAS–SOFT COMMODITIES, STABILITAS–URAN+ENERGIE, STABILITAS–PACIFIC GOLD+METALS, STABILITAS–BIG CAP MINING PREMIUM sowie STABILITAS–GOLD+RESOURCEN SPECIAL SITUATIONS. Die starke Rohstoffexpertise der Investmentboutique resultiert aus der langjährigen Fondsmanagementerfahrung im Rohstoffbereich seines Gründers Werner J. Ullmann sowie des Advisory Boards – bestehend aus namhaften Geologen – und dem weltweiten Kontaktnetzwerk an Minenbetreibern.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de