Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.06.2008
Werbung

Eurex führt neue Futures auf Dividenden des Dow Jones EURO STOXX 50 ein

Produktstart am 30. Juni

Die internationale Terminbörse Eurex führt am 30. Juni 2008 ein neues Futures-Produkt auf die Dividenden der im Dow Jones Euro STOXX 50® enthaltenen Unternehmen ein. Mit der Einführung steht erstmalig die reine Dividendenkomponente eines großen Aktienindex als unabhängiges Produkt für Handel und Clearing an einer Börse zur Verfügung.

Peter Reitz, Mitglied des Eurex-Vorstands, erklärte: „Unser neuer Future auf die Dividenden des Dow Jones Euro STOXX 50® Index bietet Anlegern die Möglichkeit, sich eine Meinung zu bilden über die Dividenden, die im Laufe eines Jahres von den einzelnen Indexkonstituenten angekündigt und ausgezahlt werden. Durch das Listing der Dividendenkomponente des Index wird das damit in Verbindung stehende Risiko separiert und Anlegern die Gelegenheit geboten, sich verstärkt auf die Fundamentaldaten zu konzentrieren, die den Wert einer Aktie bestimmen."

„Seit der Einführung im Jahr 1997 hat sich der Dow Jones EURO STOXX 50® zum führenden Index der Eurozone entwickelt. Er verkörpert Innovation und Diversifikation im Indexgeschäft und bei abgeleiteten Produkten. Es ist nahe liegend, dass unsere Kunden die Dividendenkomponente dieses populären Index als Basis für eigene Dividendenprodukte nutzen“, sagte Werner Buerki, Aufsichtsratsvorsitzender STOXX Ltd.

Eurex bietet zunächst Jahreskontrakte von Dezember 2008 bis Dezember 2014 an, die den Dividendenstrom des Index für jedes Jahr in Form von Indexpunkt-Äquivalenten abbilden. Damit dient das Produkt als Ergänzung für die existierenden Benchmark-Derivate auf den Dow Jones Euro STOXX 50®. Die Kontrakte werden auf Grundlage der während der Kontraktlaufzeit ausgezahlten regulären Bruttodividenden jedes einzelnen Indexbestandteils in bar abgewickelt. Die Endwert wird durch STOXX Ltd. unter Verwendung der für die jeweilige DVP-Berechnung (Berechnung der Dividende in Punkten) in Bezug auf den Dow Jones Euro STOXX 50® angegebenen Spezifikationen ermittelt.

Eurex reagiert mit der Einführung der Dividenden-Futures auf Kundenwünsche und das Interesse neuer Marktteilnehmer für diese Anlageklasse. Ziel ist Schaffung eines Futures-Kontrakts, der gleichermaßen den Market Maker auf der Sell Side dient als auch dem gesamten Spektrum der Endkunden.

Das neue Eurex-Dividendenprodukt wird den bestehenden OTC-Handel um die Vorteile standardisierter Clearing- und Abwicklungsdienste ergänzen. Das tägliche Handelsvolumen für am OTC-Markt gehandelte Index-Dividenden-Swaps wird derzeit auf nahezu 1 Mrd. € pro Tag geschätzt. Der größte Anteil entfällt dabei auf Index-Dividenden-Swaps auf den Dow Jones Euro STOXX50®.



Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de