Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.03.2010
Werbung

Europäische Charta für Straßenverkehrssicherheit

SIGNAL IDUNA unterzeichnet Selbstverpflichtungserklärung

Seit dem 2. März ist die SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund/Hamburg, Teil der Europäischen Charta für Straßenverkehrssicherheit (ESC). In Berlin wurde gestern die Selbstverpflichtungserklärung unterzeichnet. Die ESC fußt auf einer 2004 begründeten Initiative der Europäischen Kommission. Ziel ist es, die Zahl der Verkehrsopfer innerhalb der Europäischen Union deutlich zu reduzieren. Der Charta gehören derzeit rund 1.450 internationale Unternehmen, Verbände, Behörden und Forschungseinrichtungen an.

Reinhold Schulte, Vorstandsvorsitzender der SIGNAL IDUNA Gruppe: „Mit unserem Beitritt zur ESC machen wir einmal mehr deutlich, dass sich die SIGNAL IDUNA konsequent und zielgerichtet  für mehr Verkehrssicherheit auf Deutschlands Straßen einsetzt.“ Der Versicherer SIGNAL IDUNA engagiert sich bereits im Deutschen Verkehrssicherheitsrat, Bonn, dem Verkehrsgerichtstag, Goslar, und als aktives Mitglied im Kraftfahrt-Fachausschuss und der Kraftfahrt Schadenkommission des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft.

Mit der Selbstverpflichtungserklärung verfolgt die SIGNAL IDUNA das Ziel, ihre Kunden noch stärker als bisher über sämtliche Aspekte der Verkehrssicherheit zu informieren und deren vorausschauend vorsichtige Teilnahme am Straßenverkehr zu honorieren. So fördert die Gruppe beispielsweise die Teilnahme an Fahrsicherheitstrainings und setzt sich als Gründungsmitglied des Dortmunder „Trägervereins Ladungssicherheit“ für Unfallprävention im Güterverkehr ein. Zudem kooperiert die SIGNAL IDUNA seit dem 1. Januar 2010 mit dem Auto- und Reiseclub Deutschland ARCD, Bad Windsheim, ebenfalls Unterzeichner der ESC.

SIGNAL IDUNA Gruppe
Joseph-Scherer-Str. 3
44139 Dortmund
http://www.signal-iduna.de

Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor mehr als 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gründeten. Heute bietet sie sämtliche Vorsorge- und Finanzprodukte aus einer Hand in einem Haus an. Knapp 13 000 Mitarbeiter betreuen über 13,5 Millionen Kunden. Die Beitragseinnahmen belaufen sich pro Jahr auf 5,2 Milliarden Euro.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de