Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.09.2009
Werbung

Expat Consult auf der Zukunft Personal 2009 - Innovatives Expatriate Management für den Mittelstand

Unter dem Motto „grenzenlos gut beraten“ ist der Spezialist für internationale Personaleinsätze, die Expat Consult GmbH, auch in diesem Jahr auf der Zukunft Personal vom 22. bis 24. September 2009 in Köln vertreten. In den Mittelpunkt ihres Messeauftritts in Halle 5.1. Stand I.25 stellen die Hamburger ihr neues Servicekonzept zur Auslandskrankenversicherung sowie die Information zur neuen EU-Verordnung, die voraussichtlich ab dem 1. März 2010 in Kraft treten wird.

Nach der  Loslösung von der BDAE-Gruppe präsentiert sich die Expat Consult GmbH erstmalig als eigenständige und somit unabhängige Beratungsgesellschaft. Damit einher geht die Einführung eines neuen Service-Konzeptes, das die individuellen Bedürfnisse der Unternehmen und deren Mitarbeiter bei der Vorbereitung und Durchführung von Auslandsentsendungen noch stärker berücksichtigt. Dazu gehört beispielsweise auch die umfassende Unterstützung bei der Auswahl der weltweiten Auslandskrankenversicherung. „Wir wollen die Zufriedenheit der Unternehmen und Mitarbeiter mit ihrem Versicherungsschutz erhöhen“, erklärt Christian Krolak, Geschäftsführer der Expat Consult GmbH. „Unter individueller Berücksichtigung der Entsendesituation des Expats und seiner Familie nehmen wir Auslandskrankenversicherungen verschiedener Anbieter genau unter die Lupe. Dazu gehört nicht nur ein Vergleich von Kosten, Leistungen und Service der jeweiligen Versicherer, sondern auch eine Analyse, inwieweit sich der Schutz an die speziellen Bedürfnisse des Mitarbeiters anpassen lässt“, erläutert Krolak das Konzept weiter.  Einsatzland, Entsendungsdauer sowie Sozialversicherungssystem des Gastlandes und Rückkehr des Expats sind weitere Faktoren, die in die Betrachtung einfließen – schließlich gleicht kein Auslandseinsatz dem anderen und auch für den lückenlosen Versicherungsschutz bei der Rückkehr will gesorgt sein.

Ganzheitliche Beratung für den Auslands-Erfolg

Bester Service rund um die optimale Absicherung des Mitarbeiters im Krankheitsfall setzt eine ausgezeichnete Kenntnis der örtlichen medizinischen Gegebenheiten voraus. Auch hier kann die Expat Consult punkten. Dank einer kürzlich mit dem Assistance-Dienstleister med con team GmbH eingegangenen Kooperation hat das Team sein Leistungsportfolio um das Fachgebiet „medizinische Gesundheitsleistungen im Ausland“ ausgedehnt. Darin enthalten sind nicht nur die bekannten medizinischen Assistance-Leistungen, sondern vielmehr die aktive Unterstützung bei der Erstellung von Pandemieplänen, Gutachten oder Einholung von Zweitmeinungen. Denn in der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass durch eine genaue Analyse der medizinischen Versorgungsmöglichkeiten bei gleich bleibender medizinischer Qualität oftmals hohe Behandlungs- und Transportkosten eingespart werden können. Ergänzt um diesen Service-Bereich können Unternehmen nun von einer ganzheitlichen Beratung zu allen Fachthemen der Auslandsentsendung profitieren - von der Beantwortung sozialversicherungs- und steuerrechtlicher Fragestellungen über die Entwicklung von Entsendeverträgen, der Gehaltsfindung bis hin zu Themen wie Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis.

Mit dem Expatriate News-Portal auf dem Laufenden bleiben

Mit seinem in der ersten Jahreshälfte 2009 gestarteten Expatriate-Newsportal bietet die Expat Consult ihren Kunden einen echten Mehrwert in Form von News zu personalrelevanten Auslandsthemen. Die neue Anlaufstelle für Personalverantwortliche und Auslandserwerbtätige, die zunächst unter www.expat-consult.de erreichbar ist, informiert in der ersten Stufe über länderspezifische Entwicklungen aus beschäftigungsrelevanten Themenbereichen wie  „Sozial- und Arbeitsrecht“, „Einkommens- und Lohnsteuer“ oder auch „Internationale Vergütung“. Dabei werden sämtliche Inhalte von einer eigenen Redaktion aufbereitet. Das Hamburger Team wird das Portal in Zukunft weiter ausbauen und eine eigene Plattform einrichten.

Weitere Informationen zu dem Servicekonzept der Expat Consult GmbH erhalten Interessierte auf der Zukunft Personal 2009 vom 22. bis 24. September 2009 in Köln, Halle 5.1, Stand I.25.



Frau Marlis Tiessen
Geschäftsführerin
Tel.: +49 40 897 26 16 10
Fax: +49 40 897 26 16 16
E-Mail: mtiessen@expat-consult.de

Expat Consult GmbH
Wichmannstraße 4, Haus 11
22607 Hamburg
www.expat-consult.de

Die Expat Consult GmbH ist darauf spezialisiert, Unternehmen, deren Mitarbeiter sowie auch Privatpersonen bei der Planung und Umsetzung von Auslandsaufenthalten professionell zu unterstützen. Das Dienstleistungsangebot umfasst die ganzheitliche Beratung von Personalfachleuten in allen Fragen der Mitarbeiterentsendung, die individuelle Auslandsberatung von Mitarbeitern und Privatpersonen sowie die soziale Absicherung über die Bereitstellung von Versicherungslösungen für das Ausland.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de