Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.02.2010
Werbung

"Exzellente Beitragsstabilität" bei der NÜRNBERGER Kranken

Ratingergebnis bestätigt

Die NÜRNBERGER Krankenversicherung AG (NKV) erfüllt die Qualitätsanforderungen  der Versicherungsnehmer "sehr gut". Bereits zum achten Mal in Folge vergaben  die Experten der ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur die Bewertung (A+)  an den privaten Krankenversicherer aus Nürnberg. In drei von insgesamt fünf  Teilbereichen des Ratings erhielt die NKV gar die Bestnote "exzellent".

Sichere Kalkulationsgrundlagen

Als "exzellent" betrachtet ASSEKURATA zum Beispiel die Beitragsstabilität. So  liegt der Anpassungssatz der NKV im Sechsjahresdurchschnitt deutlich unter der  sogenannten medizinischen Inflation, wie die jährlichen Kostensteigerungen im  Gesundheitswesen aufgrund des medizinischen Fortschritts und steigender Lebenserwartung bezeichnet werden. Hohe Mittel kann die NKV für Zwecke der Beitrags- stabilisierung zurückstellen: Mit rund 34 Prozent übersteigt ihre RfB-Quote den  Marktwert um fünf Prozentpunkte. Auch die besonders sicheren Kalkulationsgrundlagen und die sicherheitsorientierte Annahmepolitik werden von ASSEKURATA  hervorgehoben. 

Überdurchschnittliche Nettoverzinsung

"Exzellent" sind auch die Sicherheit und der Erfolg des Unternehmens. ASSEKURATA  lobt die hohe Eigenmittelausstattung und die sicherheitsorientierte Kapitalanlage  der Gesellschaft. Sie übertreffen die Anforderungen sehr deutlich. Mit einer Nettoverzinsung ihrer Kapitalanlagen von 3,72 Prozent erzielte die NKV 2008 trotz der  Auswirkungen der Finanzmarktkrise ein überdurchschnittliches Ergebnis (Markt  3,53 Prozent).

Zufriedene Kunden

ASSEKURATA bescheinigt der NKV auch einen hohen Anteil zufriedener Kunden. Mit  ihrem Tarif TOP biete sie „ein sehr flexibles und preislich gut positioniertes  Produkt" an. Der 2009 eingeführte Hausarzttarif spreche mit seinen "kostensteuernden Elementen insbesondere gesundheitsbewusste Personen" an. In einer  Kundenbefragung zeigten sich 98,5 Prozent mit dem Leistungsversprechen der  Gesellschaft zufrieden bis vollkommen zufrieden.

NKV weiter auf Wachstumskurs

So verwundert es nicht, dass die zur NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehörende  NKV im Geschäftsjahr 2009 1.700 Kunden in der Vollversicherung hinzugewinnen  konnte. Die Bruttobeitragseinnahmen stiegen um 3,7 Prozent auf über 147 Mio. EUR.  Aufgrund eines dynamischen Jahresschlussgeschäfts 2009 geht die NKV für 2010 von  zweistelligen Zuwächsen bei Neuzugang und Beitrag aus.



Herr Roland Schulz
Pressereferent
Tel.: +49 (09 11) 5 31-45 93
Fax: +49 (09 11) 5 31-33 62
E-Mail: presse@nuernberger.de

Nürnberger Versicherungsgruppe
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg
http://www.nuernberger.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de