Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.02.2009
Werbung

Führen ohne Personalverantwortung: Neue Seminare der Haufe Akademie

Wer führen soll, ohne Vorgesetzter zu sein, sitzt oft zwischen den Stühlen. Akzeptanz, Vertrauen und Machtanspruch müssen ebenso in Einklang gebracht werden wie die Erwartungen von Teammitgliedern, Vorgesetzten und anderen Abteilungen. Wie dieser Balanceakt gelingen kann, zeigen zwei neue Seminare der Haufe Akademie.

Führungskräfte ohne Personalverantwortung müssen sich täglich von den Kollegen abgrenzen, ohne sich zugleich als Chef aufzuspielen. Nur wer es dabei schafft, eine natürliche Autorität zu entwickeln, kann seine Mitarbeiter und Kollegen langfristig motivieren und in die Verantwortung nehmen. Das zweitägige Seminar „Führen ohne Vorgesetztenfunktion I“ zeigt, wie sich dieser Spagat bewerkstelligen lässt. Das Seminar wendet sich an Team- und Projektleiter sowie an Inhaber von Stabsstellen. Sie lernen wesentliche Führungsinstrumente kennen und üben, wie sie durchsetzungsstark kommunizieren, ohne sich im Ton zu vergreifen. Die Teilnehmer erfahren, wie sie ihren Führungsstil verbessern können und wie sie typische Fehler vermeiden.

Wie erfahrene Führungskräfte ohne Personalverantwortung besser mit Konflikten, Stress und Belastungen umgehen können, zeigt das ebenfalls zweitägige Seminar „Führen ohne Vorgesetztenfunktion II“. Hier liegt ein besonderes Augenmerk darauf, Konflikte frühzeitig erkennen zu können, um so Probleme in Chancen umzumünzen. Die Teilnehmer üben Strategien ein, um Interessenskonflikte in Teams klären zu können und sie lernen die typischen Fallstricke und Stolpersteine gegenüber Vorgesetzten und Kollegen zu umgehen. Das Seminar zeigt, welche Handlungsalternativen beispielsweise bei fehlender Rückendeckung bleiben und wie sich in Konflikten eine angemessene Distanz wahren lässt. Die Teilnehmer lernen, ihren Handlungsspielraum zu erweitern: Sie bearbeiten individuelle Fallbeispiele und üben kritische Gesprächssituationen, unterstützt durch Videoanalyse, ein.

Nähere Informationen unter:
Führen ohne Vorgesetztenfunktion I: http://www.haufe-akademie.de/90.87

Führen ohne Vorgesetztenfunktion II: http://www.haufe-akademie.de/76.34



Frau Kerstin Schreck
Presse-& Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0761 4708-542
Fax: 0761 4708-820542
E-Mail: pressestelle@haufe-akademie.de

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg
Deutschland
http://www.haufe-akademie.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de