Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.07.2007
Werbung

FWU setzt durch Kooperationsabkommen mit der National Bank of Dubai auf weiteres Wachstum

München. Durch das kürzlich unterzeichnete Kooperationsabkommen zwischen der National Bank of Dubai (NBD) und der FWU-Gruppe setzt der als "bester Anbieter von islamischen Lebensversicherungen" ausgezeichnete Münchner Finanzdienstleister auf weitere Expansion im Bereich der Shari`ah kon-formen Lebensversicherungsprodukte. Die FWU-Gruppe unterstreicht damit ihre Strategie, die von ihr konzipierten Versicherungs- und Investmentprodukte in arabischen Ländern ausschließlich über den Bankschalter zu verkaufen. Bereits in wenigen Wochen will die NBD mit dem Vertrieb dieser Produkte starten und damit einer breiten Zielgruppe von Investoren ein umfangreiches Investitions- und Vorsorgeprogramm bieten. Durch die Zusammenarbeit mit der FWU-Gruppe und der Dubai Islamic Insurance & Reinsurance Company (AMAN) als Versicherer, sieht die NBD eine sinnvolle Ergänzung ihrer Produktpalette und eine hervorragende Positionierung in einem schnell wachsenden Markt, weshalb Suvo Sarkar, der Head of Retail Banking der NBD-Group, bei Unterzeichnung von einem "Meilenstein für die Bank" sprach.

Seit ihrer Fusion im März dieses Jahres mit der Emirates Bank International (EBI) und einem verwalteten Anlagekapital von 45 Milliarden Dollar zählt die NBD zu den größten Banken im Mittleren Osten. Sie ist in mehreren Ländern durch ein breites Filialnetz vertreten.

Neben der Produktgestaltung wird die FWU-Gruppe dabei die Funktion des Service-Providers wahrnehmen und alle Voraussetzungen eines umfangreichen Online Verkaufs- und Verwaltungssystems bieten. Nicholas Owen, Partner und Mitglied des Internationalen Vorstands der FWU: "Wir sind glücklich, Teil des Joint Ventures mit der NBD zu sein. Mit der vollen Unterstützung des regionalen Kompetenzcenters der FWU in Dubai, der AMAN und anderen Mitgliedern der FWU-Gruppe wird es NBD möglich sein, die Kunden in der Umsetzung der finanziellen Ziele in einer Shari'ah konformen Weise zu unterstützen."



Herr Michael Oehme
Tel.: 0611 – 1 74 59 70
E-Mail: presse@fwugroup.com

FWU Finanz- und Wirtschaftsberatung GmbH
Boschetsrieder Straße 67
81379 München
http://www.fwu-premium.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de