Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.11.2010
Werbung

Feri EuroRating Awards 2011 für Deutschland verliehen

- Fidelity führt Liste der Gewinner an - Allianz Global Investors überrascht mit Siegerplatzierung

Die Feri EuroRating Services AG und der Nachrichtensender n-tv haben gestern die Feri EuroRating Awards 2011 vergeben. Bei der Preisverleihung im Bad Homburger Schloss wurden vor mehr als 200 geladenen Gästen bereits zum vierten Mal die besten Fonds und Fondsgesellschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz ausgezeichnet.

Auch in diesem Jahr wurden aus einer Vielzahl sehr guter Produkte und Anbieter die jeweils besten fünf einer Kategorie nominiert und daraus in einem zweiten Schritt die Sieger ermittelt. Die Liste der Gewinner führt in Deutschland Fidelity Investment Managers an, die sich hierzulande in zwei Fondskategorien sowie einmal als Bester Asset Manager durchsetzen konnte. Im gesamten deutschsprachigen Fondsmarkt konnte Fidelity sogar achtmal das Rennen für sich entscheiden.

Zweiterfolgreichste Gesellschaft in Deutschland ist Aberdeen Asset Management mit je einem Sieg in einer Fondskategorie und einem Preis als „Bester Asset Manager“. Im gesamten deutschsprachigen Raum an zweiter Stelle liegt Franklin Templeton Investment Services, die sechsmal auf dem Siegertreppchen stand.

Positiv überrascht hat Allianz Global Investors, die im Vorjahr nicht zu den Nominierten gehörte, in diesem Jahr aber auf Anhieb „Bester Asset Manager Rentenfonds“ wurde.

Orientierung durch objektive Kriterien

„Der positive Trend vor allem bei Aktien macht sich auch in der Fondsbranche bemerkbar. Dennoch tun die Anleger gut daran, sich bei der Fondsauswahl weiterhin an objektiven und fundierten Bewertungen zu orientieren“, sagt Dr. Tobias Schmidt, Vorstand bei der Feri EuroRating Services AG. „Was für unsere Fondsratings gilt, ist natürlich auch für die Feri EuroRating Awards maßgeblich: Nominiert und letztlich ausgezeichnet wird nur, wer uns durch überdurchschnittliche Performance bei einem ausgeglichenen Chance-Risiko-Profil am meisten überzeugt hat“, so Schmidt.

Insgesamt wurden Fonds in 15 Kategorien ausgezeichnet, darunter neun Aktien-, vier Renten- und eine Mischfondskategorie sowie in der Sonderkategorie „Fund Innovations“ ein besonders innovatives Fondskonzept. Zudem vergaben Feri und n-tv auch in diesem Jahr Auszeichnungen auf Gesellschaftsebene. Mit dem Preis „Bester Asset Manager“ wurden Fondsgesellschaften in den Kategorien Universal- und Spezialanbieter sowie Aktien- und Rentenfonds ausgezeichnet. Darüber hinaus gab es auch hier eine Sonderkategorie, in der dieses Jahr der beste Absolute-Return-Anbieter prämiert wurde.

„Nachdem wir letztes Jahr erstmals auch Preise für die Fondsgesellschaften selbst vergeben hatten, bekamen wir dafür ausschließlich positive Rückmeldungen von Anlegern wie auch Fondsgesellschaften”, kommentiert Schmidt.

Die Tabelle mit den Preisträgern finden Sie im Anhang.



Herr Steffen Rinas
Tel.: +49 69 / 13 38 96-21
E-Mail: sr@stockheim-media.com

Feri Finance AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg
Deutschland
http://www.feri.de

Über die Feri EuroRating Awards
Im Unterschied zu anderen Auszeichnungen bewertet Feri für die Feri EuroRating Awards nicht allein auf Basis einer quantitativen Analyse, sondern berücksichtigt auch qualitative Kriterien wie Erfahrung und Ausbildung der Fondsmanager sowie Portfoliokonstruktion. Das Verfahren läuft in zwei Stufen ab: Zunächst nominiert Feri aus allen Fonds die jeweils besten fünf in der jeweiligen Vergleichsgruppe nach quantitativen Kriterien. Anschließend durchlaufen die Nominierten eine qualitative Bewertung. Dabei stehen die Umsetzung und Gestaltung des Investmentprozesses sowie der Fondsmanager selbst im Vordergrund. Der Fonds mit der höchsten Bewertung erhält einen Feri EuroRating Award. Teilnahmevoraussetzung ist neben einem Mindestvolumen der Fonds auch deren freie Zugänglichkeit für Privatinvestoren. Über die Vergabe des Sonderpreises „Fund Innovations“ entscheidet ein unabhängiges Expertengremium. Für die Awards in den Management-Kategorien werden die jeweils relevanten Kriterien der Kapitalanlagegesellschaft ausgewertet. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.feri-fund-awards.com.

Über die Feri EuroRating Services AG
Die Feri EuroRating Services AG ist eine der führenden europäischen Ratingagenturen für die Analyse und Bewertung von Anlagemärkten und Anlageprodukten sowie eines der größten Wirtschaftsforschungs- und Prognoseinstitute. Derzeit betreut das Unternehmen mit rund 50 Mitarbeitern circa 1.000 Kunden und unterhält neben dem Hauptsitz in Bad Homburg weitere Büros in London, Paris und New York.

Download

PM_Feri_EuroRating_Awards11_GewinnerD_24112010.pdf (59,41 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de