Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.10.2008
Werbung

Feri EuroRating vergibt Spitzen-Ratings für Union Investment Dachfonds

Bad Homburg, Oktober 2008 – Die Bad Homburger Feri EuroRating Services AG hat zwei Dachfondskonzepte von Union Investments zum Stichtag 31. August 2008 erstmalig bewertet. Beide wurden mit einem A-Rating ausgezeichnet.

Die sehr gute Bewertung des UniStrategie: Flexibel (DE000A0KDYC7) geht u.a. auf das erfahrene Fondsmanagement zurück. Andreas Brandt betreut das Produkt seit Auflegung im Januar 2008. Er managt bereits seit 2000 erfolgreich unterschiedlichste Dachfonds-Produkte. Die sehr gute Fondsbewertung liegt darüber hinaus in einem durchdachten Investmentprozess begründet, der von der Konstruktion bis zur Umsetzung effizient und stringent gestaltet ist. Das Management investiert mindestens zehn Prozent in globale Aktienfonds, Euroland-Rentenfonds, Offene Immobilienfonds und Alternative Investments (Hedge-, Private Equity- und Rohstofffonds). Das restliche Fondsvermögen kann flexibel angelegt werden. Im Rahmen der Asset Allokation wird die Attraktivität der verschiedenen Assetklassen anhand der Positionierung der Volkswirtschaft und des Konjunkturzyklus beurteilt. Die Ergebnisse finden Eingang in ein Modellportfolio, welches Empfehlungen für die Regionen- und Branchenallokation generiert. Die entsprechenden Zielfonds werden von der Gruppe Fund Selection Strategy auf Basis eines von quantitativen und qualitativen Elementen geprägten Analyseprozesses ausgewählt. Finale Entscheidungen über die Allokation der einzelnen Assetklassen innerhalb des Dachfonds trifft abschließend der verantwortliche Portfoliomanager Brandt.

Der UniTrend: Global (DE000A0KDYA1) ist ein globaler Aktien-Dachfonds, der auf einem regelbasierten Ansatz zur Länder- und Branchenauswahl basiert. Er investiert zusätzlich in attraktive Themenfonds. Dabei teilt sich das Gesamtportfolio in eine modellbasierte Länder- und Branchenfonds-Allokation (70%) und in eine Themenfonds-Allokation (30%). Aufgrund der offenen Architektur des Dachfonds hat das Portfoliomanagement Zugang zu einem großen Fondsuniversum, um die interessantesten Anlageideen mit Erfolg versprechenden Produkten umzusetzen. Die Auswahl der Fonds erfolgt auf Basis eines disziplinierten Investmentprozesses. Dabei kommen quantitative Methoden wie Multifaktormodelle zum Einsatz, die zur statistischen Untersuchung der Einflussfaktoren (z.B. Equity-Style-Faktoren) auf die aktive Performance des Fonds eingesetzt werden. Zu den qualitativen Methoden gehören ausführliche Gespräche mit dem Portfoliomanagement zu Anlagekonzept und -politik sowie die eindringliche Prüfung des Investmentprozesses. 

Weitere Informationen zum Feri Fonds Rating sowie das ausführliche Fonds-Rating der genannten Fonds inkl. Strategie- und Managementkommentar finden Sie unter www.fonds-rating.de.



Frau Cornelia Wojahn
Tel.: 069 / 13 38 96-18
E-Mail: cw@stockheim-media.com

Feri Rating & Research
Feri Finance AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg
Deutschland
http://frr.feri.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de