Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.03.2010
Werbung

Feri EuroRating weitet Quartals-Ranking der Asset Manager auf Frankreich aus

- Oddo Asset Management beste große Fondsgesellschaft - Mehr als 3.000 französische Fondsratings; gut 1.000 mit Top-Rating A oder B - Feri-Daten für sechs europäische Länder erhältlich

Die Bad Homburger Feri EuroRating Services AG veröffentlicht nun auch für Frankreich quartalsweise KAG-Rankings. In der aktuellen Rangliste mit Stichtag 31. Dezember 2009 ist Oddo Asset Management die beste große Fondsgesellschaft in Frankreich. Feri bewertete 18 der 31 gerateten Fonds von Oddo Asset Management mit einem Top-Rating, was einer Quote von mehr als 58 Prozent entspricht. Mit Abstand folgen State Street und Threadneedle mit Quoten von jeweils knapp 55 Prozent.

Im Herbst 2009 erweiterte Feri ihren Informationspool um französische Fonds und bietet seither mehr als 3.000 Fondsratings an. Ein A- oder B-Rating, also ein „sehr gut“ oder „gut“, konnte für mehr als 1.000 Produkte vergeben werden. Damit stellt Feri interessierten privaten und institutionellen Anlegern nun Fondsinformationen und Bewertungen für insgesamt sechs europäische Länder zur Verfügung: Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Schweden und die Schweiz.

„Die Wirtschafts- und Finanzkrise hat uns die globale Vernetzung der Finanzmärkte vor Augen geführt und die Nachfrage der europäischen Anleger nach verlässlichen Analysen zu Investmentprodukten erhöht“, so Dr. Tobias Schmidt, Vorstand bei der Feri EuroRating Services AG. „Die kontinuierliche Ausweitung unseres Fondsuniversums kommt diesem wachsenden Informationsbedarf entgegen und ist ein weiterer Schritt in der Vereinheitlichung der Fonds-Bewertung über Ländergrenzen hinweg."

Französische Anleger erhalten auf der Online-Plattform www.feri-fund-rating.com Informationen über sämtliche in ihrem Land zugelassenen Fonds.

Zum Feri Fondsrating

Feri bewertet nach einem mehrdimensionalen Bewertungsmodell, in das sowohl Performance- als auch Risiko-Kriterien einfließen. Die Fonds werden dabei in Relation zu ihrer jeweiligen Vergleichsgruppe bewertet. Je nach Fondsalter werden die einzelnen Kriterien vorwiegend qualitativ oder quantitativ bewertet. Während beim Performance-Indikator (Gewichtung 70 Prozent) relative Performance, langfristige Ertragskraft und Stabilität der Fondsperformance im Vordergrund stehen, werden beim Risiko-Indikator (Gewichtung 30 Prozent) insbesondere Timing-, Verlust- und Verhaltensrisiken bewertet. Nach Zusammenfassung der einzelnen Komponenten und einer Gesamtbewertung des Fonds wird das Produkt einer von fünf Bewertungsklassen zugeteilt – je nach erreichter Punktzahl von A ("sehr gut") bis E ("schwach").

Zur Asset Manager Ranking Methodik

Für alle Gesellschaften, die in Frankreich mindestens acht von Feri geratete Fonds zum Vertrieb zugelassen haben, wurde das Verhältnis der mit A oder B gerateten Fonds zur Gesamtheit aller jeweils gerateten Fonds ermittelt. Je höher der Anteil der Fonds mit Top-Ratings ausgefallen ist, desto besser sind die Fondsgesellschaften eingestuft worden. Um unterschiedlichen strategischen Ansätzen verschiedener Gesellschaften gerecht zu werden und Anbieter mit einer kompletten Produktpalette nicht direkt mit kleineren Gesellschaften und Nischenanbietern zu vergleichen, werden zwei separate Ranglisten erstellt: Eine enthält ausschließlich Gesellschaften mit acht bis 24 gerateten Fonds, die andere alle Gesellschaften, die in Frankreich 25 oder mehr geratete Fonds zum Vertrieb zugelassen haben. Veröffentlicht werden jeweils die besten zehn Gesellschaften. Die Sortierung erfolgt nach exakter Quote der Top-Ratings.



Herr Steffen Rinas
Tel.: +49 69 / 13 38 96-21
E-Mail: sr@stockheim-media.com

Feri Finance AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg
Deutschland
http://www.feri.de

Über die Feri EuroRating Services AG

Die Feri EuroRating Services AG ist eine der führenden europäischen Ratingagenturen für die Analyse und Bewertung von Anlagemärkten und Anlageprodukten sowie eines der größten Wirtschaftsforschungs- und Prognoseinstitute. Derzeit betreut das Unternehmen mit rund 50 Mitarbeitern circa 1.000 Kunden und unterhält neben dem Hauptsitz in Bad Homburg weitere Büros in London, Paris und New York.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de