Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.10.2007
Werbung

Feri Fund Awards 2008: Nominierte für Sonderpreis „Fund Innovations“ stehen fest

- Feri-Sonderpreis für besonders innovative Fondsidee - Bekanntgabe des Gewinners und Preisverleihung am 27. November 2007

Bad Homburg, Oktober 2007 – Die Nominierten für den Sonderpreis „Fund Innovations“, der im Rahmen der Feri Fund Awards verliehen wird, stehen fest. Mit dieser Auszeichnung wird von Feri Rating & Research ab diesem Jahr jährlich eine besonders innovative Idee aus dem Fondsbereich honoriert. Die Auswahl der Nominierten sowie des Gewinners wird dabei von einem fünfköpfigen unabhängigen Expertengremium vorgenommen, bestehend aus Udo Behrenwaldt, Ulrich Hocker (DSW), Prof. Dr. Alexander Kempf (Universität Köln), Dr. Peter Spinnler (PS Consult) und Dr. Min Sun (Feri Institutional Advisors).

„Die nominierten Fonds in der Kategorie „Fund Innovations“ werden auf Grundlage ihrer neuartigen Investmentidee sowie ihrer Gesamtkonzeption ausgewählt“, erklärt Helmut Knepel, Vorstand der Feri Finance AG und Geschäftsführer von Feri Rating & Research. „Hierbei ist zum einen das Investmentthema sowie der Fondstypus entscheidend. Zum anderen wird die Umsetzung des Fonds-Konzeptes betrachtet.“

Nominiert für den Award „Fund Innovations“ sind folgende Fonds:

  • Goldman Sachs Europe CORE Flex Portfolio Base Acc (Goldman Sachs Funds SICAV)
  • INVESCO Asia Infrastructure Fund A Acc (INVESCO Funds)
  • Lyxor ETF FTSE RAFI Europe (Lyxor International Asset Management)
  • Picet Funds Absolute Return Global Diversified P Cap (Pictet Funds (LUX))
  • Tiberius Exploration Fund UI (Universal-Investment GmbH)

Diese fünf Fonds werden in den kommenden Wochen einer qualitativen Bewertung unterzogen. Hier fließen die Kriterien Innovationsgrad, Dauerhaftigkeit der Innovation sowie Anlegernutzen in die Beurteilung ein. Dabei wird unter anderem geprüft, inwieweit die Fondsidee neuartig ist, aber auch Potential zur Weiterentwicklung hat. Des Weiteren werden für den Anleger entscheidende Aspekte wie Kosten und Rendite/Risiko-Verhältnis beurteilt. Der Gewinner des Awards „Fund Innovations“ wird gemeinsam mit den anderen Siegern der Feri Fund Awards am 27. November 2007 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Bad Homburger Schloss bekannt gegeben.

Weitere Informationen zu den Feri Fund Awards erhalten Sie www.feri-fund-awards.de.



Frau Cornelia Wojahn
Tel.: 069 13 38 96-18
E-Mail: cw@stockheim-media.com

Feri Rating & Research
Feri Finance AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg
Deutschland
http://frr.feri.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de