Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.12.2011
Werbung

Feri schreibt Stiftungspreis 2012 aus

- Schirmherr Dr. Joachim Gauck setzt Motto: „Freiheit als Verantwortung“. - Preisverleihung am 9. Mai 2012.

Die Feri Finance AG schreibt zum sechsten Mal den Feri Stiftungspreis aus. Privatstiftungen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz können sich bis zum 29. Februar 2012 für die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung bewerben. Schirmherr des Feri Stiftungspreises 2012 ist Dr. Joachim Gauck, ehemaliger DDR-Bürgerrechtler und langjähriger Leiter der Gauck-Behörde. Er gibt auch das Motto des Stiftungspreises vor: „Freiheit als Verantwortung“. Bei einer festlichen Preisverleihung im Kaisersaal des Frankfurter Römers wird am 9. Mai 2012 der Gewinner bekanntgegeben.

Zuvor werden zunächst sechs Stiftungen nominiert, aus denen dann eine Jury den Preisträger ermittelt. Die Jury bilden:- Udo Behrenwaldt (vorm. Sprecher der Geschäftsführung DWS Investment GmbH)

- Alexander Brochier (Stifter, Gründer der Stiftung „Stifter für Stifter“, München)

- Dr. Hermann Falk (Mitglied der Geschäftsleitung beim Bundesverband Deutscher Stiftungen, Berlin)

- Dr. h.c. Manfred Lautenschläger (Stifter, MLP-Gründer, Wiesloch)

- Dr. Felicitas von Peter (Geschäftsführende Gesellschafterin Active Philanthropy, Berlin)

- Michael Stammler (Vorsitzender des Feri Stiftungskomitees, Bad Homburg)

- Dr. Rupert Graf Strachwitz (Vorstand Maecenata Stiftung, Berlin).

Vor und während der Preisverleihung werden alle Nominierten einem breiteren Publikum präsentiert.

„Ziel des Feri Stiftungspreises ist es, noch mehr Menschen mit großen Privatvermögen zu bürgerschaftlichem Handeln zu motivieren. Gleichzeitig wollen wir exzellenten Stiftungsideen ein öffentliches Forum bieten“, so Michael Stammler, Vorsitzender des Feri Stiftungskomitees. „Die Bedeutung der Stiftungen für unsere Gesellschaft ist stark gewachsen. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass dieser Trend anhält.

Bisherige Preisträger des Feri Stiftungspreises sind die Georges-Anawati-Stiftung (2005), die Louis Leitz Stiftung (2007), die Stiftung Gute-Tat.de (2008), die Martin-Görlitz-Stiftung für Energie, Umwelt und Soziales (2009) und die Kreuzberger Kinderstiftung (2010).




Herr Steffen Rinas

Tel.: +49 69 / 13 38 96-21
Fax:
E-Mail: sr@stockheim-media.com


Frau Katja Liese

Tel.: 06172 / 916-3192
Fax:
E-Mail: presse@feri.de

Feri Finance AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg
Deutschland
http://www.feri.de

Über den Feri Stiftungspreis

Mit dem Feri Stiftungspreis zeichnet Feri Privatstiftungen aus, die zukunftsweisend zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen. Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert und wird seit 2005 vergeben. Seitdem bewarben sich rund 1.000 Stiftungen. Besonders hervorgetreten sind dabei Stiftungen, die sich mit ihrem Engagement für die Entwicklung einer starken Bürgergesellschaft einsetzen. Die Ausschreibung wird gemeinsam mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen und Active Philanthropy durchgeführt. Die Ausschreibungsunterlagen werden ab sofort vom Bundesverband Deutscher Stiftungen versendet. Sie können auch von der Website www.feri.de heruntergeladen werden.


Über die Feri Gruppe

Die Feri Gruppe mit Hauptsitz in Bad Homburg wurde in den achtziger Jahren gegründet und hat sich zum führenden bankenunabhängigen Berater von Familienvermögen, Stiftungen und institutionellen Adressen im deutschsprachigen Raum entwickelt. Seit 2006 gehört die partnerschaftlich organisierte Feri Gruppe zum MLP-Konzern. Auf Basis eines eigenständigen, international anerkannten Researchs entwickelt Feri für ihre Mandanten umfassende, innovative und individuelle Anlagekonzepte. Darüber hinaus ist Feri eine der führenden europäischen Ratingagenturen für die Analyse und Bewertung von Anlagemärkten und Anlageprodukten sowie eines der größten Wirtschaftsforschungs- und Prognoseinstitute. Derzeit betreut das Unternehmen zusammen mit MLP über 20 Mrd. Euro Assets unter Verwaltung und Beratung. Die Feri Gruppe unterhält neben dem Hauptsitz in Bad Homburg weitere Büros in Düsseldorf, München, Luxemburg, St. Gallen, Wien, Mailand und Paris.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de