Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.04.2007
Werbung

Fidelity European Growth Fund beliebtester Fonds in deutschen Fondspolicen

Kronberg im Taunus - Die deutschen Anbieter fondsgebundener Versicherungen greifen besonders häufig zu Fonds von Fidelity International. Der Fidelity Funds - European Growth Fund ist das meistgenutzte Produkt in Fondspolicen und wird von 32 Lebensversicherern angeboten. Kein anderer Fonds ist so häufig in den Fondssortimenten deutscher Fondspolicen-Versicherer gelistet, wie das Analysehaus FinanzResearch in seinem aktuellen Fondspolicen-Report 2007 ermittelt hat.

Fidelity ist ein bevorzugter Partner der deutschen Versicherer. Insgesamt 35 Unternehmen der Branche setzen auf die Fidelity Produktpalette; allein 32 von ihnen auf den Fidelity European Growth Fund (ISIN LU0048578792). "Die Versicherer tendieren eindeutig zu den Fondsgesellschaften, die aufgrund ihrer Marktkenntnis und Erfahrung kontinuierlich Spitzenleistungen erzielen. Mit dem Fidelity European Growth Fund bieten wir den langfristig erfolgreichsten europäischen Aktienfonds und damit ein erstklassiges Anlageprodukt an", sagte Alfred Strebel, Sprecher der Geschäftsführung von Fidelity International in Deutschland.

Fidelity bildet gemeinsam mit der DWS, auf deren Fonds 42 Versicherer zurückgreifen, und Franklin Templeton (33 Geschäftsverbindungen zu Versicherern) das Spitzentrio. Prof. Dr. Frank W. Mühlbradt, wissenschaftlicher Projektleiter des Fondspolicen-Reports 2007, zu den Studienergebnissen: "Die Auswahl aussichtsreicher Fonds ist heute ein entscheidender Erfolgsfaktor bei fondsgebundenen Policen. Deshalb legen die Versicherer besonders großen Wert auf Qualität und Stabilität. Fidelity zählt als Lieferant hervorragender Produkte ganz klar zu den ersten Adressen des Fondsmarktes."

Fidelity wird seine Position als führender Anbieter von Produkten für fondsgebundene Policen künftig weiter ausbauen. Hierfür verfügt das Fondsmanagement-Unternehmen - neben bewährten Fonds wie dem Fidelity European Growth Fund - über die innovative Produktserie der Fidelity Target Funds. Jeder der mittlerweile sieben Fonds ist mit einem bestimmten Zieldatum versehen. Bis zu diesem soll das Fondsmanagement durch aktives Umschichten des Portfolios möglichst hohe Renditen bei im Zeitverlauf sinkendem Risiko generieren.



Herr Jörg E. Allgäuer
Tel.: 0 61 73.5 09-38 70
Fax: 0 61 73.5 09-38 71
E-Mail: presse@fidelity.de

Fidelity Investment Services GmbH
Kastanienhöhe 1
61476 Kronberg im Taunus
www.fidelity.de

Fidelity International ist eines der weltweit führenden sowie vielfach ausgezeichneten Fondsmanagement-Unternehmen, das privaten und institutionellen Anlegern Investmentprodukte und -dienstleistungen zur Verfügung stellt. Mit über 900 Fondsmanagern und Analysten verfügt Fidelity über das größte Investment-Expertenteam der Welt und ist an allen wichtigen internationalen Finanzplätzen vertreten. Die deutschen Niederlassungen Fidelity Investment Services GmbH, Fidelity Investments International - Niederlassung Frankfurt, Fidelity Investment Management GmbH und Fidelity Pensions Services GmbH, alle in Kronberg im Taunus, betreuen ein Fondsvermögen in Publikumsfonds von 13,41 Milliarden Euro, vertreiben 101 Publikumsfonds direkt sowie über mehr als 600 Kooperationspartner und beschäftigen ca. 200 Mitarbeiter (Stand: 31.12.2006). Fidelity veröffentlicht ausschließlich produktbezogene und allgemeine Informationen und erteilt keine Anlageempfehlungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de