Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.04.2010
Werbung

Fidelity European Growth Fund zum vierten Mal beliebtester Fonds in deutschen Fondspolicen

Fonds von Fidelity International sind bei deutschen Anbietern von Fondspolicen weiterhin sehr gefragt. Der Fidelity European Growth Fund ist zum vierten Mal in Folge das am häufigsten gewählte Produkt in Fondspolicen, wie das Analysehaus FinanzResearch in seinem aktuellen Fondspolicen-Report 2010 ermittelt hat.

Der Fidelity European Growth Fund (ISIN LU0048578792) ist das vierte Jahr in Folge der beliebteste Fonds bei fondsgebundenen Rentenversicherungen. Er befindet sich im Sortiment von 45 Versicherern, neun mehr als im Vorjahr. "Die seit Jahren wachsende Zahl an Versicherern, die ihren Kunden unsere Fonds empfehlen, spricht für unsere traditionelle Investmentphilosophie. Für uns ist das Bestätigung und Ansporn zugleich", sagt Evelyn Muth, Geschäftsführerin und Leiterin Vertrieb bei Fidelity International in Deutschland.

Versicherungsunternehmen bieten ihren Kunden in erster Linie Fonds an, die eine stabile, gute Wertentwicklung vorweisen können. "Die Tatsache, dass der Fidelity European Growth Fund schon zum vierten Mal bevorzugt wird, bestätigt meinen langfristig orientierten Managementansatz. Bei der Auswahl werde ich von 90 Investmentexperten unterstützt, die ausschließlich den europäischen Markt analysieren. Dadurch kann ich Wettbewerber, Zulieferer und Vertriebspartner genau unter die Lupe nehme und erfolgreich unterbewertete Firmen finden", sagt Alexander Scurlock, Fondsmanager des Fidelity European Growth Fund.

Der Fidelity European Growth Fund ist einer der langfristig erfolgreichsten europäische Aktienfonds und bietet eine Investmentlösung mit überdurchschnittlicher Rendite. Über die vergangenen zehn Jahre haben Anleger mit dem Fidelity European Growth Fund 28,6 Prozent Rendite erzielt und damit den Vergleichsindex um Längen geschlagen. Dieser verlor im gleichen Zeitraum 7,1 Prozent (Stand: 31.03.2010).

Auf die Fidelity Produktpalette setzen 48 Versicherer. Verglichen mit der Vorjahresstudie hat die Fondsgesellschaft vier Anbieter hinzugewonnen. Damit belegt Fidelity Platz drei unter den bevorzugten Partnern der deutschen Anbieter von Fondspolicen und ist der DWS mit 51 Kunden sehr nahe gerückt.

Die Position als führender Anbieter von Produkten für fondsgebundene Policen will Fidelity weiter festigen. Dazu gehört es auch, die Partner in der Versicherungswirtschaft in ihrer Wertschöpfungskette aktiv zu unterstützen. Schwerpunkte legt Fidelity auf die besonders für die Altersvorsorge geeigneten Fidelity Target Funds sowie auf defensive Produkte wie den Fidelity Multi Asset Strategic Defensive Fund. Versicherer wie Hamburg-Mannheimer, Vorsorge, Victoria, VHV, CiV und UNIQA FinanceLife sind bereits enge Kooperationspartner, die die Fidelity Target Funds anbieten.




Frau Marion Dreßler
Kommunikationschefin
Tel.: 0 61 73.5 09-38 70
Fax: 0 61 73.5 09-48 79
E-Mail: marion.dressler@fil.com


Frau Eva Lechner

Tel.: 0 61 73.5 09-38 75
Fax: 0 61 73.5 09-48 79
E-Mail: eva.lechner@fil.com


Frau Sarah v. Hauenschild

Tel.: 0 61 73.5 09-38 74
Fax: 0 61 73.5 09-48 79
E-Mail: sarah.vonhauenschild@fil.com

FIL Investment Services GmbH
Kastanienhöhe 1
61476 Kronberg im Taunus
www.fidelity.de

Fidelity International ist eine auf allen bedeutenden Finanzmärkten aktive Fondsgesellschaft mit einem verwalteten Fondsvermögen von 148,7 Milliarden Euro (Stand 31.12.2009). Die mehr als 1.000 Fondsmanager und Analysten von Fidelity bilden das größte Investment-Expertenteam der Welt. Zahlreiche Auszeichnungen belegen die hohe Qualität der Investmentprodukte und -dienstleistungen, die Fidelity International privaten und institutionellen Anlegern anbietet.

Die deutschen Unternehmen FIL Investment Services GmbH, FIL Investments International - Niederlassung Frankfurt, FIL Investment Management GmbH, FIL Pensions Services GmbH und FIL Finance Services GmbH mit Sitz in Kronberg im Taunus vertreiben 131 Publikumsfonds direkt sowie über mehr als 600 Kooperationspartner. Mit einem Fondsvolumen von 10,5 Milliarden Euro gehört Fidelity zu Deutschlands führenden Asset Managern. Daneben betreibt Fidelity mit der Frankfurter Fondsbank (FFB) eine der größten unabhängigen Fondsplattformen des Landes. Die FFB verwaltet ein Vermögen von 16,6 Mrd. Euro in 912.290 Kundenkonten. In beiden Geschäftsbereichen - dem Asset Management und dem Plattformgeschäft - zusammen beschäftigt Fidelity in Deutschland 316 Mitarbeiter (Stand 31.12.2009).

Fidelity International veröffentlicht ausschließlich produktbezogen sowie allgemeine Informationen und erteilt keine Anlageempfehlungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de