Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.02.2007
Werbung

Fidelity Telecommunications Fund ist bester Fonds der Branche

Die gezielte Auswahl ertragreicher Dienstleister und Ausrüster aus der Telekommunikationsbranche hat dem Fidelity Funds - Telecommunications Fund eine langjährige Erfolgsgeschichte ermöglicht. Im Dreijahres- und im Fünfjahresvergleich mit mehr als 100 Fonds des gleichen Sektors wies er jeweils die besten Wertentwicklungen auf. Seit Auflegung 1999 gehört der Fonds zu den Top 3 seiner Vergleichsgruppe.

Der Fidelity Telecommunications Fund (ISIN LU0099575291) erzielte in den letzten drei Jahren ein Plus von 55,5 Prozent - so viel wie kein anderer vergleichbarer Fonds. Dabei kam ihm insbesondere der derzeitige Aufstieg zahlreicher Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche zugute. Die Rating-Agentur Standard & Poor's zeichnete den Fonds aufgrund seiner Wertentwicklung und seines im Vergleich zu anderen Fonds der Kategorie moderaten Risikos mit der Bestnote fünf Sterne aus.

"Viele Unternehmen der Telekommunikationsbranche weisen solide Bilanzen, ein hohes Kostenbewusstsein sowie zukunftstaugliche Unternehmensstrategien auf. Aufgrund dieser positiven Faktoren sehe ich weltweit günstige Anlagegelegenheiten", sagte Teera Chanpongsang, Fondsmanager des Fidelity Telecommunications Fund.

Gewinnwachstum in USA - Risiken in Europa

In den USA tragen derzeit vor allem Fusionen und Übernahmen dazu bei, dass die Profitabilität und das Gewinnwachstum einiger amerikanischer Telekommunikationsunternehmen ansteigen. Auch in Europa profitieren mehrere Gesellschaften von Unternehmenszusammenschlüssen. Jedoch stellen neue Regulierungsinitiativen auf nationaler und europäischer Ebene einen Belastungsfaktor für europäische Firmen dar. Derzeit wächst der Druck auf die Mobilfunkgesellschaften, die Gebühren für Kurzmitteilungen (SMS) und das Telefonieren über fremde Netze (Roaming) zu senken.

Großes Potenzial in Asien und Südamerika

Eine langfristig positive Entwicklung des Telekommunikationsmarktes erwartet Chanpongsang in den Boomregionen Asien und Südamerika. Da Handys dort noch nicht so verbreitet sind wie in westlichen Industriestaaten, können Mobilfunkanbieter besonders stark wachsen. "Investitionen in Mexiko und China haben sich positiv auf die Wertentwicklung des Fidelity Telecommunications Fund ausgewirkt. Einige Mobilfunkanbieter und Netzbetreiber aus diesen Ländern sind nach wie vor günstig bewertet", so Chanpongsang.

Gezielte Suche nach günstig bewerteten Aktien

Der Fondsmanager sucht für den Fidelity Telecommunications Fund gezielt nach Unternehmen mit attraktiver Bewertung, einem erfolgreichen Management, einer guten Erfolgsbilanz sowie einer starken Präsenz in Märkten mit hoher Wettbewerbsdynamik.

Ende Januar 2007 traf diese Anforderung zum Beispiel auf den US-Konzern AT&T zu, der zu den fünf größten Beteiligungen im Fonds gehörte. Chanpongsang glaubt, dass AT&T durch die Übernahme von Bellsouth Kosten sparen kann. Die größte Position im Portfolio stellte der europäische Mobilfunkkonzern Vodafone dar, den der Fondsmanager für unterbewertet hält. Auch der mexikanische Mobilfunkbetreiber America Movil gehörte zu den Top 5 Unternehmen im Fonds, da Chanpongsang ihm großes Wachstumspotenzial auf den dynamischen Märkten Mexiko und Brasilien beimisst.

Bei der gezielten Einzeltitelauswahl unterstützen Teams von Telekommunikationsanalysten an mehreren Standorten weltweit den Fondsmanager. Chanpongsang ist nicht auf einen Stil oder eine bestimmte Unternehmensgröße festgelegt und besitzt auch bei der Ländergewichtung freie Hand.



Herr Jörg E. Allgäuer
Tel.: 0 61 73.5 09-38 70
Fax: 0 61 73.5 09-38 71
E-Mail: presse@fidelity.de

Fidelity Investment Services GmbH
Kastanienhöhe 1
61476 Kronberg im Taunus
www.fidelity.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de