Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.04.2006
Werbung

Fidelity ist die Nummer 1 unter Europas Fondsgesellschaften

Fidelity International dominiert 2006 erneut die Preisverleihungen für die Fondsbranche in Deutschland und Europa. Die Rating-Agentur Standard & Poor's ermittelte Fidelity als europaweiten Champion und erstmals auch als deutschen Spitzenreiter über ein Jahr. Für Lipper ist Fidelity in Deutschland die Nummer 1 über drei Jahre. Auch im Wettbewerb von Morningstar siegte Fidelity. Und in der Rangliste des Finanzmagazins Capital gehört Fidelity zu den wenigen Gesellschaften mit der Höchstnote fünf Sterne.

Die wichtigsten Auszeichnungen und Preise gingen auch 2006 wieder an Fidelity. Insgesamt wurde Fidelity in Europa von Standard & Poor's mit 99 Einzelpreisen und von Lipper sogar mit 155 Awards ausgezeichnet und ist damit die unangefochtene Nummer 1 in Europa. "Dies zeigt, dass unsere Fondsmanager sowohl bei Aktien- als auch bei Rentenfonds Höchstleistungen bringen und den Kunden hohe Zuwächse bescheren", sagte Klaus-Jürgen Baum, Geschäftsführer von Fidelity International in Deutschland. 

Beim europäischen Wettbewerb von Standard & Poor's wurde Fidelity zum dritten Mal in Folge Gesamtsieger und belegte zudem den ersten Platz über ein Jahr, drei sowie fünf Jahre in der Kategorie große Gesellschaften. Im deutschlandweiten Vergleich der Rating-Agentur belegte Fidelity erstmals den Spitzenplatz und setzte sich als beste große Fondsgesellschaft über ein Jahr durch. Die Auszeichnungen von Standard & Poor's gehören zu den bedeutendsten der Branche und honorieren Gesellschaften mit herausragenden Leistungen und besonderer Expertise in den wichtigsten europäischen Märkten. 

Die Rating-Agentur Lipper kürte Fidelity zur besten großen Fondsgesellschaft auf dem deutschen Markt. Fidelity erhielt die gemeinsam mit dem Anlegermagazin Der Fonds verliehene Auszeichnung bereits zum dritten Mal in Folge. Außerdem landeten mehrere Fidelity Fonds auf dem Siegerpodest. So wurde beispielsweise der Fidelity European Aggressive Fund als bester europäischer Aktienfonds ausgezeichnet. Mit einem Plus von 112,7 Prozent in drei Jahren erzielte Fondsmanager Sanjeev Shah eine mehr als doppelt so hohe Wertentwicklung wie vergleichbare Fonds. 

Für die Fondsrating-Agentur Morningstar ist Fidelity der beste große Aktienfondsmanager Deutschlands. Diese Bewertung basiert auf den Morningstar-Ratings für die Einzelfonds aller untersuchten Gesellschaften. Sie berücksichtigt die Wertentwicklungen und -schwankungen über einen Dreijahreszeitraum. 

Zu den wenigen Fondsgesellschaften mit der Höchstnote fünf Sterne gehörte Fidelity bei einem umfangreichen Test im Wirtschaftsmagazin Capital. Für diesen hatten die Rating-Agentur Feri Rating Research und die Unternehmensberatung Steria Mummert Consulting die besten Investmentgesellschaften ausfindig gemacht. 100 Fondsanbieter, die zusammen rund 95 Prozent des Marktes abdecken, wurden untersucht. Fidelity gelangte vor allem wegen seines starken Analystenteams und der Leistungen der Aktienfondsmanager in der gezielten Einzeltitelauswahl in die Spitzengruppe. 

"Zahlreiche unabhängige Fondsexperten geben uns die besten Noten. Diese positiven Bewertungen bestätigen uns als Qualitätsführer sowohl in Deutschland als auch in Europa. Wir sehen dies als Ansporn, weitere Spitzenleistungen für unsere Kunden zu erbringen", erklärte Baum. 

Über eine weitere hohe Auszeichnung konnte Fidelity sich bereits im vergangenen Jahr freuen: Das britische Fachmagazin Investment Week erklärte Fidelity zur Fondsgesellschaft des Jahrzehnts.



N.N.
Herr Jörg E. Allgäuer
Tel.: 0 61 73.5 09-38 70
Fax: 0 61 73.5 09-38 71
E-Mail: presse@fidelity.de

Fidelity Investment Services GmbH
Kastanienhöhe 1
61476 Kronberg im Taunus
Deutschland
www.fidelity.de

Fidelity International ist eines der weltweit führenden sowie vielfach ausgezeichneten Fondsmanagement-Unternehmen, das privaten und institutionellen Anlegern Investmentprodukte und -dienstleistungen zur Verfügung stellt. Mit über 500 Fondsmanagern und Analysten verfügt Fidelity über das größte Investment-Expertenteam der Welt und ist an allen wichtigen internationalen Finanzplätzen vertreten. Die deutsche Niederlassung Fidelity Investment Services GmbH in Kronberg im Taunus betreut ein Fondsvermögen für private Anleger von 14,46 Milliarden Euro, vertreibt 100 Publikumsfonds direkt sowie über mehr als 600 Kooperationspartner und beschäftigt 180 Mitarbeiter (Stand: 31.12.2005).

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de