Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.02.2007
Werbung

FinanceLife Lebensversicherung AG rückt näher an Raiffeisen Versicherung

Aufgrund der guten Positionierung und der herausragenden Erfolge ihrer Produkte im Bankenvertrieb wurde beschlossen die FinanceLife Lebensversicherung AG innerhalb der UNIQA Gruppe auch gesellschaftsrechtlich näher an die Raiffeisen Versicherung zu rücken. Dr. Christian Sedlnitzky, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Versicherung, wechselte in Folge vom Vorstand der FinanceLife in den Aufsichtsrat der Gesellschaft. Werner Holzhauser wurde mit 1.1.2007 zum Vorstandsvorsitzenden der FinanceLife ernannt.

Das Jahr 2007 bringt personelle und strukturelle Veränderungen bei der UNIQA Tochtergesellschaft FinanceLife Lebensversicherung AG, dem Marktführer unter den Anbietern von fonds- und indexgebundenen Lebensversicherungen in Österreich. Dr. Christian Sedlnitzky, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Versicherung, wechselt vom Vorstand der FinanceLife in deren Aufsichtsrat – eine Folge der strukturellen Änderungen, die die FinanceLife gesellschaftsrechtlich näher an die Raiffeisen Versicherung rückt. Werner Holzhauser, bisher schon Vorstandsmitglied der FinanceLife wurde zum Vorstandsvorsitzenden ernannt.

FinanceLife und Werner Holzhauser – eine Erfolgsgeschichte
Der Eintritt Holzhausers in die FinanceLife – damals noch MLP Lebensversicherung - erfolgte Anfang 1997, als Leiter für Vertrieb, Marketing und PR der Gesellschaft.

Zu diesem Zeitpunkt setzte sich der Kundenstamm der Gesellschaft aus 165 Personen zusammen. Heute betreuen und servicieren die rund 50 Mitarbeiter über 400.000 Kunden mit einer akkumulierten Beitragssumme von 7,4 Mrd. Euro und 1,2 Mrd. Euro asset under management.

Im Jahr 2004 übernahm die FinanceLife die Marktführerschaft unter den Anbietern fondsgebundener Lebensversicherungen in Österreich und baut diese seither weiter aus.

Das Erfolgsgeheimnis sieht Holzhauser in der zielgenauen Ausrichtung der Produkte auf den Markt und in der Klarheit gegenüber der KundInnen: „Wir verstehen uns als kreative Produktschmiede, die als Trendsetter zeitgemäße und innovative Angebote entwickelt und umsetzt. Um nur ein Beispiel zu nennen: Unser Produkt der staatlich geförderten Zukunftsvorsorge ist so transparent und mit so guten Features und Garantien ausgestattet, dass wir in diesem Segment mit rund 33% klarer Markführer sind.“

Werner Holzhauser
Der geborene Niederösterreicher Werner Holzhauser (36) trat nach dem Abschluss der AHS-Matura eine zehnjährigen Bankausbildung im Raiffeisensektor an - vorerst in Niederösterreich, die letzten fünf Jahre bei der Raiffeisen Bankengruppe in Wien. „Hier wurde auch mein Interesse für die Vermögensverwaltung geweckt und - Dank der hervorragenden Ausbildung, die Raiffeisen auf diesem Gebiet bietet - der Grundstein für meinen zukünftigen beruflichen Weg gelegt“, so Holzhauser.

In seiner Freizeit spielt Holzhauser gerne Golf oder fährt Schi. Auch das Tauchen gehört zu seinen bevorzugten Hobbies.



Herr
Tel.: (+43 1) 211 75-3414
Fax: (+43 1) 211 75-3619
E-Mail: presse@uniqa.at

UNIQA Versicherungen AG
Untere Donaustraße 21
01029 Wien
Österreich
http://www.uniqagroup.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de