Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.01.2006
Werbung

Finanzdienstleister: Jetzt einzigartiges Deckungskonzept sichern

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für selbständige Finanzdienstleister und Versicherungsvermittler

Selbständige Finanzdienstleister / Versicherungsvermittler können ab sofort auf unser exklusives, einzigartiges Deckungskonzept im Rahmen der wichtigen Berufshaftpflichtversicherung zurückgreifen, welches schon heute die Berücksichtigung der EU-Vermittlerrichtlinie garantiert.

Risikoträger ist die Allianz Versicherung AG und die Konzeption besticht insbesondere durch

  • langfristige Planungssicherheit durch eine mögliche 5-jährige Laufzeit;
  • eine EU-Klausel, wonach das EU-Recht prämienneutral vereinbart wird;
  • eine mögliche Rückwärtsversicherung ohne Vorvertrag (bis zu 5 Jahre!!!);
  • selbständige Einzelverträge für die Versicherten (kein Gruppenvertrag);
  • die Mitversicherung der persönlichen gesetzlichen Haftpflicht mitversicherter Personen bei gleichzeitigem Regressverzicht;
  • eine pauschale 5-jährige Nachhaftungsdauer;
  • eine unbegrenzte Übernahme der Nachhaftung aus Vorverträgen;
  • die Möglichkeit unterjährig ohne Ratenzahlungszuschlag zu bezahlen;
  • die pauschale Versicherung von diversen Vermittlungsbereichen (inkl. u. a. Venture Capital-, Private Equity- und Medienfondsanteilen);
  • die Mitversicherung von Honorarberatung sowie Leasingverträgen;
  • eine separate Deckungssumme für die Tätigkeit Versicherungsvermittlung;
  • geringe Selbstbehalte (Versicherungen 10% max. 500 € / sonst 1.000 €)

    …und eine günstige Personenkalkulation. Die Jahresnettoprämie für den ersten Inhaber / Geschäftsführer inkl. 3 Mitarbeiter beträgt nur 1.288,64 €.

    Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister sollten sich JETZT die Konditionen und den Deckungsumfang sichern, denn blickt man nach z. B. Belgien, die Niederlande oder Österreich ist mit einer drastischen Prämienerhöhungen nach Umsetzung der EU-Richtlinie zu rechnen. Bei diesem Konzept besteht jedoch die Möglichkeit, sich die Konditionen und den Deckungsumfang 5 Jahre zu sichern (Hinweis hierzu: In den Allgemeinen Bedingungen zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung existiert entgegen anderer Haftpflichtbedingungen keine Prämienangleichungsklausel).


  • Geschäftsführer
    Herr Torsten Rehfeldt
    Tel.: (0 40) 656954-0
    Fax: (0 40) 656954-54
    E-Mail: hans.john@t-online.de

    Hans John Versicherungsmakler GmbH
    Ziethenstr. 14A
    22041 Hamburg
    Deutschland
    www.haftpflichtexperten.de

    dvb-Pressespiegel abonnieren
    Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
    Hier anmelden:
    dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
    Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
     
    AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

    © deutsche-versicherungsboerse.de