Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.07.2010
Werbung

Finanzstudie: Experten warnen vor Versorgungslücke im Alter

Die Menschen in Deutschland planen für das Alter mit mehr Geld, als ihnen tatsächlich zur Verfügung stehen wird. Fast 90 Prozent der für eine Studie befragten Experten gaben an, dass die meisten Verbraucher ihre Versorgungslücke im Alter unterschätzen. Dieses ist ein Ergebnis der aktuellen Sommerstudie 2010* der Finanzberatungsgesellschaft Plansecur (Kassel).

Ohne private Vorsorge wird der Lebensstandard im Alter nicht zu halten sein. Doch welche Form der Altersvorsorge ist für welche Zielgruppe die richtige? Für Angestellte sehen drei Viertel der Finanzberater die betriebliche Altersversorgung (bAV) als sehr geeignet an. Ähnlich gut schnitt die Riester-Rente ab, der 67 Prozent ihre volle Zustimmung gaben. Andere Möglichkeiten landeten weit abgeschlagen: Nur jeder Vierte konnte der Rürup-Rente als Altersvorsorgeform etwas Positives abgewinnen, knapp 20 Prozent votierten für eine Vorsorge mit Aktienfonds. Als ungeeignet stuften die Fachleute die private Kapitallebensversicherung sowie Geldmarktanlagen und Rentenfonds ein.

In der Altersvorsorge für Selbstständige gaben die Experten der Rürup-Rente eine sehr gute Note ? fast 74 Prozent sahen in ihr die beste Vorsorgemöglichkeit. Auf einen ähnlich guten Wert kommt die bAV in Form der Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung, die mehr als 70 Prozent als sehr geeignet einschätzten. Danach platzierten sich laut den Ergebnissen der Studie Immobilien (41 Prozent volle Zustimmung), Aktienfonds (28 Prozent volle Zustimmung) und private Rentenversicherungen (25 Prozent volle Zustimmung). Auch bei der Altersvorsorge für Selbstständige landeten die private Kapitallebensversicherung, Geldmarktanlagen und Rentenfonds auf den letzten drei Plätzen.

Die Plansecur-Sommerstudie 2010 kann unter presse@plansecur.de angefordert werden.

* Für die Studie wurden mehr als 60 Finanzberater nach ihren Erkenntnissen aus der Beratungspraxis über das Spar- und Anlageverhalten der Verbraucher und nach ihren Empfehlungen für die private Vermögensbildung befragt.



Herr Volker Preilowski
Pressestelle
Tel.: +49 0561 9355-262
E-Mail: presse@plansecur.de

Plansecur Management GmbH & Co.
Druseltalstraße 150
34131 Kassel
www.plansecur.de

Die Plansecur ist eine bundesweit tätige, konzernunabhängige Unternehmensgruppe für systematische Finanzplanung und Vermittlung. Die Plansecur bekennt sich seit ihrem Bestehen zu ethischen Grundsätzen. Bundesweit betreuen 230 Berater mehr als 63.000 Kunden. Das Unternehmen wurde beim Wettbewerb "Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister" 2008 mit dem Preis "Beste Finanzberatungsgesellschaft" ausgezeichnet.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de