dvb-Pressespiegel

Werbung
26.06.2009 - dvb-Presseservice

Firmenservice, Finanzen und Forschung: Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover tagt in Bad Pyrmont

Mit voller Kraft voraus: Wer sein Unternehmen auch in krisengeschüttelten Zeiten auf Erfolgskurs bringen will, braucht dafür gesunde und leistungsfähige Beschäftigte. Wie ein wegweisendes Reha-Servicepaket die Arbeitgeber dabei unterstützt, davon kann sich die Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover bei ihrem nächsten Treffen in Bad Pyrmont überzeugen.

Auf der Tagesordnung stehen zudem die finanzielle Situation des niedersächsischen Rentenversicherers, die Entwicklung der Reha-Anträge bis zum Frühjahr sowie die Kooperation des Rehazentrums Bad Pyrmont mit der Universitätsklinik Göttingen. Die Vertreterversammlung steht unter dem Vorsitz von Uwe Himmelstoß (Vertreter der Versicherten).

Die Veranstaltung beginnt am

Freitag, 10. Juli, um 9.30 Uhr
im Fürstensaal des Steigenberger Hotels in Bad Pyrmont,
Heiligenangerstraße 2-4.



Herr Wolf-Dieter Burde
Tel.: 0511 829-2634
Fax: 0511 829-2635
E-Mail: wolf-dieter.burde@drv-bsh.de

Deutsche Rentenversicherung
Braunschweig-Hannover
Lange Weihe 2
30880 Laatzen
www.deutsche-rentenversicherung-braunschweig-hannover.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de