Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.02.2007
Werbung

Flexible Altersvorsorge

Absicherung mit Garantie und Renditechancen

München. Die Versicherungskammer Bayern kommt mit einem neuen und innovativen Vorsorgeprodukt auf den Markt: FlexVorsorge Plus kombiniert die sicherheitsorientierte mit einer renditeoptimierten Kapitalanlage und bietet eine flexible Vorsorge mit individuellen Garantieleistungen und attraktiven Renditechancen.

Rente erst ab 67, Kürzung der Sparerfreibeträge, Nullrunden für Rentner, Einführung einer Abgeltungssteuer für Kursgewinne, weitere drohende Rentenkürzungen – an der rechtzeitigen privaten Vorsorge für das Alter führt kein Weg mehr vorbei. Das Angebot an Produkten ist groß. Meist müssen sich Kunden entscheiden, ob sie lieber auf hohe Sicherheit oder auf hohe Rendite setzen wollen. Eine Frage, bei der viele unschlüssig sind, weil sie eigentlich gern beides hätten. Oft sind die Produkte unflexibel, gestatten keine Kapitalentnahme oder passen sich den geänderten Lebensumständen der Kunden nicht an. Gar nicht so einfach, aus der Fülle der Angebote das herauszufiltern, das alle Wünsche unter einen Hut bringt.

Sicherheit, Rendite oder Flexibilität? Am liebsten alles!

Einen Ausweg aus dem entweder-oder-Dilemma bietet jetzt das neue Produkt FlexVorsorge Plus der Versicherungskammer Bayern. Je nach seiner individuellen Anlagementalität kann der Kunde entscheiden, welcher Teil der Beiträge sicherheitsorientiert und welcher renditeorientiert angelegt werden soll. Damit bestimmt er die Höhe seiner garantierten Altersrente mit. Durch variable Zuzahlungen kann die Altersrente jederzeit aufgestockt werden. Auch Kapitalentnahmen für die kleinen Wünsche zwischendurch sind möglich. Ändern sich die Lebensumstände zum Beispiel durch Heirat, Nachwuchs oder Berufswechsel, hat der Kunde ein persönliches Anpassungsrecht. Und ob er die Option Rente oder die steuergünstige (Teil-) Kapitalzahlung wahrnimmt, entscheidet er erst kurz vor Rentenbeginn. Durch eine bei Vertragsschluss vereinbarte Abrufoption von bis zu zehn Jahren bestimmt der Kunde selbst, wann er in Rente geht. Auch eine Koppelung mit einer Berufsunfähigkeits- oder Risikozusatzversicherung ist möglich. Damit passt sich das Produkt ganz flexibel den Kundenwünschen und –bedürfnissen an.

Gleichzeitig nutzt der Kunde optimal die Chancen des Kapitalmarktes. Hinter FlexVorsorge Plus steht ein innovatives Kapitalanlagekonzept. Das Kapitalanlagemanagement übernehmen erfahrene Finanzprofis. Die Anlagespezialisten investieren die Kundenbeiträge in bis zu zehn verschiedene Anlageklassen, darunter z.B. Unternehmensanleihen, Inflationsgeschützte Anleihen, Rohstoffe, Aktien mit großer Marktkapitalisierung oder Immobilienaktien.

FlexVorsorge Plus bietet damit eine renditeorientierte Altersvorsorge mit Garantieleistungen als Ergänzung zur bereits vorhandenen Absicherung. Besonders geeignet ist das Produkt unter anderem für junge Leute, die ihre Altersvorsorge renditeorientiert aufbauen wollen, für Kunden, die auf ein flexibles Vorsorgekonzept setzen oder ihre klassische, sicherheitsorientierte Vorsorge mit einem renditeorientierten Baustein ergänzen wollen oder als Wiederanlage von Kapitalvermögen.



Frau Claudia Scheerer
Tel.: 089 / 2160-8651
Fax: 089 / 2160-9759
E-Mail: claudia.scheerer@vkb.de

Versicherungskammer Bayern
Maximilianstraße 53
80530 München
http://www.vkb.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de