Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.07.2006
Werbung

Flexibler Versicherungsschutz für Menschen ab 45

Altersvorsorge ist nicht gleich Altersvorsorge. Weil Menschen jenseits des 45. Lebensjahres einen anderen Vorsorgebedarf haben als jene, die noch am Anfang ihres Berufslebens stehen hat die Hamburg-Mannheimer ein neues Versicherungspaket auf den Markt gebracht, welches speziell auf die Bedürfnisse der Menschen in der zweiten Lebenshälfte zugeschnitten ist.

Die stetig steigende Lebenserwartung führt dazu, dass sich Männer und Frauen, die heute berufstätig sind, auf eine wesentlich längere Zeitspanne zwischen dem Ausstieg aus dem aktiven Berufsleben und dem Lebensende freuen können als die Generationen vor ihnen - eine Zeitspanne, in der der Lebensstandard möglichst nicht sinken sollte. Fitness, Gesundheit und eine aktive Freizeitgestaltung sind für diese Generation von großer Bedeutung und sollen es auch im Alter bleiben. Da die gesetzliche Rente für die Finanzierung eines aktiven Ruhestandes in der Regel nicht ausreichen wird, hat die private Altersvorsorge für Menschen, die mitten im Leben stehen, eine völlig neue Bedeutung erlangt.

Immer mehr Menschen dieser Generation haben erkannt, dass sie heute damit beginnen sollten, ihren zukünftigen Lebensstandard abzusichern. Gleichzeitig verfügt diese Altersgruppe mehr als andere über die finanziellen Mittel für die private Altersvorsorge: Die Kinder sind vielleicht schon aus dem Haus, Erbschaften stehen an oder erste Lebensversicherungen werden ausgezahlt - Geld welches in dieser Lebensphase nicht für den Lebensunterhalt benötigt wird, sondern in die Altersvorsorge fließen kann.

Vor diesem Hintergrund hat die Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG, ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe, jetzt ein neues Vorsorge-Paket auf den Markt gebracht, welches den speziellen Bedürfnissen der Menschen jenseits der 45 gerecht wird. 45 PLUS, so der Name dieses neuen Vorsorge-Pakets, beinhaltet eine Renten-, eine Sterbegeld- und eine Unfallversicherung. "Die drei Bausteine können als Paket - die Renten- und Sterbegeldversicherung auch "solo" abgeschlossen werden. Auf diese Weise kann im Rentenbereich exakt die individuell erkannte ´Versorgungslücke´ geschlossen werden", erklärt Hamburg-Mannheimer Vorstand Dr. Johannes Lörper. In seiner Kombination ist 45 PLUS derzeit einzigartig am Markt. "Wir haben großen Wert darauf gelegt, dass unsere Kunden die Möglichkeit haben, ihre Absicherung individuell und flexibel zusammenzustellen", so Lörper weiter.

Die Flexibilität des neuen Versicherungsproduktes zeigt sich zum Beispiel in der Rentenversicherung: Hier kann der Kunde wählen, ob er die Variante mit einem laufenden Beitrag oder mit einem Einmalbeitrag abschließen möchte. Wer sich für eine Versicherung mit laufendem Beitrag entscheidet, hat zusätzlich die Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt Einmalzahlungen in das Paket zu integrieren. Darüber hinaus kann der Versicherte die sogenannte "Partner-Option" wählen, wenn die lebenslange Rente nicht nur für ihn allein, sondern auch für seinen Lebenspartner bzw. seine Lebenspartnerin ausgezahlt werden soll. Diese Zusatzversorgung ist ebenfalls nachträglich integrierbar - bis sechs Monate vor dem vereinbarten Rentenbeginn. Auch eine vorgezogene - wenn auch herabgesetzte - Rentenzahlung ist möglich: Und zwar ab dem 60. Lebensjahr in den fünf Versicherungsjahren vor dem vereinbarten Rentenbeginn.

Primäres Versorgungsziel der Sterbegeldversicherung ist es, die Bestattungskosten abzudecken, um den Hinterbliebenen diese finanzielle Belastung zu ersparen. Bis zu einer maximalen Höhe von 7.500 Euro können sich Hamburg-Mannheimer-Kunden die Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung sichern. Wer sich bei Vertragsabschluss zunächst nicht für eine Sterbegeldversicherung entscheidet, kann dies bis zum 65. Lebensjahr nachholen.

Auch der dritte Vorsorge-Baustein - die Unfallversicherung - kann ohne Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden. Sie beinhaltet Leistungen bei Invalidität und Krankenhausaufenthalt. Die Invaliditätsleistung wird in Form einer Kapitalzahlung ab jedem messbaren Invaliditätsgrad erbracht. Verbleibt nach einem Unfall ein Invaliditätsgrad von mindestens 50 Prozent, so wird darüber hinaus eine lebenslange monatliche Unfall-Rente geleistet. Natürlich gilt bei dieser Unfallversicherung auch das "Leistungs-Plus" der Hamburg-Mannheimer: So erhöhen sich ab dem 3. Versicherungsjahr die Leistungen bei Invalidität und Unfall-Rente (ausgenommen Mehrleistungen) oder Tod um 3 Prozent. In Abhängigkeit von der zurückgelegten Versicherungsdauer kann die Leistung auf bis zu 25 Prozent ansteigen.



Pressesprecher und Projektleiter "FIFA WM 2006"
Herr Rainer Möller
Tel.: 040/63 76 - 38 18
E-Mail: rainer.moeller@hamburg-mannheimer.de

Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG
Überseering 45
22287 Hamburg
Deutschland
www.hamburg-mannheimer.de

Über die Hamburg-Mannheimer
Die Hamburg-Mannheimer ist einer der führenden deutschen Lebens- und Unfallversicherer und verfügt über eine besondere Expertise in der Absicherung sportlicher Großereignisse sowie von Profisportlern. Das Unternehmen blickt auf über 100 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurück und gehört seit 1997 zur ERGO Versicherungsgruppe. Als finanzstarker Versicherer bietet die Hamburg-Mannheimer ihren über fünf Millionen Kunden langfristige Sicherheit und individuelle Lösungen zur Vorsorge und Vermögensbildung. Mit ihrer Stiftung "Jugend und Zukunft" engagiert sich das Unternehmen in Projekten, die über sportliche Aktivitäten zur sozialen, kulturellen, physischen und psychischen Förderung von Kindern und Jugendlichen beitragen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de