Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.05.2014
Werbung

Fonds-Ampel für Altersvorsorge: Die zwei besten Fonds kommen aus Deutschland

Heidelberger Lebensversicherung AG legt „5R“-Quartalsreport zum 31.03.2014 vor

Heidelberg (20.05.2014) – Welche Fonds eignen sich am besten für die Altersvorsorge? Dieser Frage stellt sich die Heidelberger Lebensversicherung AG viermal jährlich. Jetzt hat der Experte für fondsgebundene Altersvorsorge-Lösungen den aktuellen „5R“-Report veröffentlicht. Dafür wurden insgesamt 45 Investmentfonds bewertet. Entscheidend für das Ergebnis sind fünf „R“-Kriterien: Reputation, Rating, Rendite, Risiko und Review.

Per Ende März liegt weiterhin der DWS Deutschland, mit über 25 Prozent Wertsteigerung in den letzten zwölf Monaten, auf dem ersten Platz. An zweiter Stelle folgt der Allianz Thesaurus AT mit rund 23 Prozent. Die Ränge drei und vier belegen die europäischen Aktienfonds Henderson Horizon Pan European Equity und Franklin European Growth. Platz fünf nimmt der amerikanische Aktienfonds Threadneedle (Lux) American ein. Somit haben sich insbesondere Investitionen in Aktien aus entwickelten Märkten wie Europa (insbesondere Deutschland) oder den USA gelohnt.

Im aktuellen „5R“-Report werden insgesamt neun Fonds mit „Gelb“ bewertet und stehen somit unter Beobachtung. Zurückzuführen ist dies auf die schwache Wertentwicklung der Schwellenländer sowie auf den starken Preisverfall der Rohstoffe, insbesondere des Goldpreises in 2013.

Wegen „unterdurchschnittlicher Qualität“ musste kein Fonds mit „Rot“ bewertet werden. Aktienfonds, die in Europa investieren, entwickelten sich damit erneut überdurchschnittlich. Vier der Top-5-Fonds haben ihren Anlageschwerpunkt in dieser Region.

„Nach dem ersten Quartal 2014 lässt sich zwar eine positive Bilanz bei der Entwicklung zahlreicher Börsenindizes ziehen, jedoch könnte es durch Unsicherheit im Umfeld diverser Krisenherde im weiteren Jahresverlauf wieder zu Rücksetzern kommen“, erläutert Thomas Klein, Leiter Vertrieb und Marketing Heidelberger Leben.

*** 

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 1.979

***

Der Abdruck ist frei.

***

Zum Hintergrund: Die Heidelberger Lebensversicherung AG, Experte für fondsgebundene Altersvorsorge, hat mit dem „5R“-Prozess ein Instrument zur Qualitätsprüfung von Fonds entwickelt. Jeder Fonds erhält eine Abschlussbewertung, die einer Ampelfarbe entspricht: „Grün“ steht für einen Top-Fonds, „Gelb“ für einen durchschnittlichen und „Rot“ für einen unterdurchschnittlichen.

Der „5R“-Prozess wurde vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung mit „Exzellent“ bewertet. Nach dem Urteil der Rating-Agentur Assekurata zeichnet er sich durch eine umfassende und fortschrittliche Auswahl an Kriterien aus. Der „5R“-Report erscheint einmal pro Quartal. Makler erhalten transparente Informationen über die Depots ihrer Kunden. So können sie ihre Kunden kontinuierlich beraten: Fonds halten bei „Grün“, beobachten bei „Gelb“ und wechseln bei „Rot“.

Die Heidelberger Lebensversicherung AG ist Experte für Lösungen zur Alters- und Risikovorsorge und gehört zu den fünf größten Anbietern für fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen auf dem deutschen Markt (Jahr 2011, Quelle: Map-Fax 5/2013). Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und verwaltet mit seinen knapp 300 Mitarbeitern derzeit ein Vermögen in Höhe von 5,9 Milliarden Euro. Im Geschäftsjahr 2013 erwirtschaftete die Gesellschaft einen Jahresüberschuss von 36,8 Millionen Euro. Rund 300.000 Kunden vertrauen der Heidelberger Leben insgesamt zirka 600.000 Versicherungsverträge an.

***

Ansprechpartner für die Medien:

Thomas Klein
Leiter Vertrieb & Marketing
Heidelberger Lebensversicherung AG
Forum 7
69126 Heidelberg, Deutschland

Telefon: +49 (6221) 872-2238
Fax: +49 (6221) 872 2934
E-Mail:  thomas.klein@heidelberger-leben.de
Internet: www.heidelberger-leben.de  

Eingetragen im Handelsregister Mannheim unter HRB 334289.

* * *

Ansprechpartner der betreuenden Agentur:

Michael Bürker
ComMenDo Agentur für Unternehmenskommunikation
Hofer Straße 1
81737 München, Deutschland

Telefon: +49 (89) 67 91 72-0
Fax: +49 (89) 67 91 72-79
E-Mail: michael.buerker@commendo.de 
Internet: www.commendo.de

 

Heidelberger Lebensversicherung AG
Forum 7
69126 Heidelberg



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de