Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.04.2011
Werbung

Fondsgebundene Versicherungen: Die Continentale richtet Fondspalette neu aus

Die Continentale hat die Fondspalette für ihre fondsgebundenen Versicherungen um zehn sehr gut bewertete Fonds namhafter Investmentgesellschaften erweitert. Zudem wurde ein neues Depot geschaffen sowie weitere neu ausgerichtet. "Die Qualität der Fonds und Depots ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für die langfristig angelegte Altersvorsorge. Deshalb stellt die Continentale ihre Fondspalette regelmäßig auf den Prüfstand", erläutert Jakob Wachter, Direktor Produktmanagement Leben im Versicherungsverbund. Es wurden daher nicht nur neue Fonds und Depots aufgenommen, sondern auch weniger zufriedenstellende Produkte oder solche mit mittlerweile negativen Bewertungen für den Neuzugang geschlossen.

Neu in der Fondspalette sind zum Beispiel der konservative Dachmischfonds Sauren Global Defensiv A sowie die internationalen Aktionfonds DJE - Dividende & Substanz (P), der in dividenden- und substanzstarke Aktien investiert, und der Magellan C mit dem Schwerpunkt Schwellenländer.

Kunden, die sich ihre Fonds nicht selbst zusammenstellen möchten, können bei der Continentale aus bereits vorgefertigten Depots wählen. Diese sind auf verschiedene Anlagetypen- und -strategien ausgerichtet. So gibt es verschiedene LifeTime-Depots, mit denen sich eher "passive" Kundentypen bei Vertragsbeginn auf ein von Experten kreiertes Depot mit einer bestimmten Ausrichtung festlegen. Auf maximalen Wertzuwachs ausgelegt ist zum Beispiel das neue LifeTime-Depot Trend 2.11. Es setzt auf aktuelle Trends wie Wasser, Edelmetalle, Rohstoffe und Anlagen in Schwellenländern. Neu ausgerichtet wurden die LifeTime-Depots Euro 2011 und Global 2011.

Für Kunden, die ein aktives und professionelles Management innerhalb des Depots während der Vertragslaufzeit wünschen, gibt es verschiedene Managed Fund Portfolios. Diese wurden mit drei unterschiedlichen Chance-Risiko-Profilen ebenfalls neu zusammengestellt.

Die große Fondsauswahl der Continentale mit über 80 Fonds und mehreren Depots bietet Freiraum für verschiedene Anlegertypen - von sicherheitsorientiert bis risikobewusst, aber auch ökologisch-/ethisch-orientiert. Darüber hinaus kann die Anlagestrategie flexibel angepasst werden: zum Beispiel, um erwirtschaftete Erträge in schwankungsärmeren Fonds "parken" zu können. Deshalb können Kunden der Continentale in bis zu zehn verschiedene Fonds gleichzeitig investieren und bis zu fünf Mal innerhalb von 365 Tagen die Zusammenstellung ändern - ohne Extragebühren.

Neu in die Fondspalette der Continentale aufgenommen wurden: DJE - Dividende & Substanz (P), ETF-Dachfonds P, Gamax Funds Junior - A, M & G Global Basics Fund A, Magellan C, Pimco Funds - Global Multi-Asset Fund E Cl. EUR (Hedged) acc., Sauren Global Defensiv A, Templeton Global Bond Fund A (acc) EUR-H1, UBS (Lux) Money Market Fund - EUR und Warburg Value Fund A.



Herr Bernd Goletz
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: (0231) 919-2255
Fax: (0231) 919-3094
E-Mail: bernd.goletz@continentale.de

Die Continentale
Ruhrallee 92
44139 Dortmund
http://www.continentale.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de