Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.06.2008
Werbung

Fondshandel ab Dezember über Xetra

Entwicklung eines europaweiten Distributionskanals für aktiv gemanagte Publikumsfonds / Anleger profitieren von hoher Flexibilität, schnellster Orderausführung und niedrigsten Kosten

Ende dieses Jahres wird die Deutsche Börse eine neue Version ihres vollelektronischen Handelssystems Xetra® einführen. Ab Dezember 2008 wird dieses Release 9.1 den vollelektronischen europaweiten Fondshandel ermöglichen.

Mehr als 260 Banken und Wertpapierhandelshäuser – davon rund 100 aus dem europäischen Ausland – werden direkten Zugriff auf mehr als 3.300 aktiv gemanagte Publikumsfonds haben. Handelsteilnehmer und Investoren profitieren gleichermaßen von der höchsten Effizienz und den niedrigsten Handelskosten.

Mit der Einführung des Fondshandels auf Xetra setzt die Deutsche Börse konsequent ihre europäische Wachstumsstrategie um. „Mit Xetra 9.1 beginnt ein neues Zeitalter des börslichen Fondshandels. Anleger können damit europaweit Investmentfonds handeln und von schnellster Orderausführung zu besten Preisen profitieren“, sagte Rainer Riess, Managing Director Cash Market Development bei der Deutschen Börse.

Bereits seit Mai 2006 bietet die Börse Frankfurt den Fondshandel auf dem Parkett an und ist mit einem Marktanteil von rund 42 % am Orderbuchvolumen Marktführer in Deutschland. Anleger profitieren im Handel von Fondsanteilen über die Börse von hoher Flexibilität, denn im Gegensatz zur herkömmlichen Fondsabwicklung über eine Kapitalanlagegesellschaft (KAG) können Fondsanteile an der Börse während der gesamten Handelszeit innerhalb weniger Sekunden an- und verkauft werden. Darüber hinaus entfällt im Börsenhandel der Ausgabeaufschlag der KAG.



Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

Über Xetra
Xetra ist eine vollelektronische Handelsplattform, an die Marktteilnehmer aus 20 Ländern angeschlossen sind. Über 260 Banken und Wertpapierhandelshäuser handeln darüber die an der Börse Frankfurt notierten Wertpapiere: Aktien, ETFs und seit April 2008 auch die strukturierten Produkte der europäischen Börse für Zertifikate und Optionsscheine Scoach. Xetra ist eines der schnellsten und sichersten Handelssysteme weltweit. Auf keiner anderen internationalen Plattform sind so viele Instrumente handelbar wie auf Xetra, zurzeit über 330.000 Wertpapiere.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de