Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.09.2007
Werbung

Fondspolicen der Zurich Gruppe sind bereits zum 1. Oktober „VVG-ready“

September 2007 – Bereits zum 1. Oktober 2007 bietet die Zurich Gruppe Deutschland ihre Top-Fondspolicen inklusive Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung mit wesentlichen wirtschaftlichen Besserstellungen des neuen Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) an: Die fondsgebundenen Altersvorsorgeprodukte aus allen drei Schichten (Basisrente, betriebliche Altersversorgung und private kapitalgedeckte Vorsorge) werden unter dem Stichwort „VVG-ready“ ein Vierteljahr vor der gesetzlichen Einführung des neuen VVG hinsichtlich der Verteilung der Abschlusskosten zu Gunsten der Kunden auf neues Recht umgestellt. Dr. Michael Renz, Vorstand Lebensversicherung der Zurich Gruppe Deutschland, erklärt: „Viele Verbraucher sind im Moment verunsichert und schieben ihre Entscheidung für die Altersvorsorge ins kommende Jahr. Dieser Unsicherheit begegnen wir mit der frühzeitigen Umstellung und geben Vorteile der Reform bereits jetzt an den Kunden weiter“.

Der zentrale Vorteil für Kunden bei der Verteilung der Abschlusskosten auf fünf Jahre liegt in den höheren Rückkaufswerten, die sich bei früher Stornierung eines Vertrages ergeben. Ein weiterer wichtiger Baustein des neuen VVG ist eine erhöhte Transparenz für die Versicherungsnehmer: Ab dem 1. Januar 2008 sind alle vertragsrelevanten Informationen bereits vor Antragstellung mitzuteilen. Renz betont: „Für uns ist die Umsetzung der VVG-Reform eine optimale Gelegenheit, uns im Bereich Kundenorientierung und -service klar zu positionieren sowie der Vorreiterrolle von Zurich in Deutschland bei der Entwicklung innovativer fondsgebundener Versicherungen weiter gerecht zu werden“. Für alle Kunden erfolgt die Umstellung der „VVG-ready“-Verträge auf den „VVG-finalen“ Zustand ab dem 1. Januar 2008 vollautomatisch; diese Zusage erhält jeder Kunde ebenfalls direkt bei Abschluss seines „VVG-ready“-Vertrages.

 

Ansprechpartner:



Pressestelle
Frau
Tel.: +49 (0) 69 7115 3215
Fax: +49 (0) 69 7115 3453
E-Mail: media@zurich.de

Zürich Versicherung AG
Riehler Straße 90
50668 Köln
http://www.zurich.de/

Die Zurich Gruppe Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Financial Services Group. Mit Beitragseinnahmen (2006) von über 6,8 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 38 Milliarden EUR und rund 5.700 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zur Risikoabsicherung, zur Vorsorge und zum Vermögensaufbau aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

Zurich Financial Services Group (Zurich) ist ein im Versicherungsgeschäft verankerter Finanz¬dienstleister mit einem globalen Netzwerk von Tochtergesellschaften und Filialen in Nordamerika und Europa sowie im asiatisch-pazifischen Raum, in Lateinamerika und weiteren Märkten. Das 1872 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich, Schweiz, beschäftigt rund 55´000 Mitarbeitende, die Dienstleistungen in mehr als 120 Ländern erbringen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de