Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.09.2007
Werbung

Fondsversicherungen stärkstes Zugpferd im Neugeschäft

Die Versicherungsvertriebe in Deutschland sehen für fondsgebundene Versicherungen die besten Zuwachschancen im Neugeschäft. 56 Prozent der Vertriebsexperten prognostizieren für diese Produktgruppe die günstigsten Absatzchancen. Entsprechend wollen die Versicherungen ihr Vorsorgeangebot erweitern. 65 Prozent der Zentralen und die Hälfte des Vertriebs schreiben neuen fondsgebundenen Produkten das größte Entwicklungspotenzial zu. Das ist das Ergebnis der Studie „Insurance Trend“ von Steria Mummert Consulting, die in Kooperation mit der Fachzeitschrift „Versicherungsmagazin“ durchgeführt wurde.

Auf der Suche nach neuen Fondslösungen wandert der Blick der Produktentwickler auch ins Ausland. Ziel ist, günstige Rahmenbedingungen in Ländern wie Luxemburg, Liechtenstein oder Irland für die Performance der Fondsanlage zu nutzen. „Einige Versicherungen generieren inzwischen den Löwenanteil ihres Neugeschäfts mit fondsgebundenen Versicherungen“, so Herbert Oberländer, Versicherungsexperte bei Steria Mummert Consulting. Jede zweite Fach- und Führungskraft erwartet für diese Produktreihe die größten Wachstumschancen.

Nach Ansicht von 67 Prozent der Zentralen haben dabei Riesterverträge die Nase vorn. 54 Prozent setzen zudem auf Angebote der betrieblichen Altersvorsorge. Weitgehend einig sind sich die Vertriebsexperten und die Versicherungszentralen über die wesentliche Absatzstrategie. Rund zwei Drittel der Befragten wollen den Maklervertrieb in den kommenden zwölf Monaten stärken.

Hintergrundinformationen
Der Berichtsband „Insurance Trend“ stellt die Ergebnisse einer Online-Befragung dar, die im Auftrag von Steria Mummert Consulting in Kooperation mit der Fachzeitschrift „Versicherungsmagazin“ und dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung durchgeführt wurde. Im Zeitraum vom 4. April bis zum 31. Mai 2007 wurden 146 Fach- und Führungskräfte zum Geschäftsklima befragt.



Herr Jörg Forthmann
Tel.: +49 (0) 40 22703-7787
Fax: +49 40 22703 7961
E-Mail: joerg.forthmann@faktenkontor.de

Steria Mummert Consulting AG
Hans-Henny-Jahnn-Weg 29
22085 Hamburg
www.steria-mummert.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de