Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.09.2011
Werbung

Fotowettbewerb des vdek zum Thema „WIEDER GESUND?“ - Jury steht fest – BMFSFJ übernimmt Schirmherrschaft

Studierende an Hoch- und Fachschulen sowie Akademien für Fotografie und/oder Design sowie Berufsanfänger bis zu zwei Jahre nach Studienabschluss können sich noch bis zum 14. Oktober 2011 an dem bundesweiten Fotowettbewerb „WIEDER GESUND?“ beteiligen. Anlass ist der 100-jährige Geburtstag, den der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) im Jahr 2012 feiern wird. Die Schirmherrschaft für den Fotowettbewerb hat Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), übernommen. Zudem wird der Fotowettbewerb von selected views, Buchpublikation und Internetplattform für professionelle Fotografen, sowie dem Berliner Tagesspiegel unterstützt.

Die besten Wettbewerbsbeiträge werden im November 2011 von einer unabhängigen Fachjury aus prominenten Vertretern der Politik, Fotografie, Design und des vdek anonym ausgewählt und prämiert.

Hierfür konnten

  • Ministerialdirektor Dieter Hackler, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Thomas Wurster, Geschäftsführender Redakteur der Tageszeitung „DER TAGESSPIEGEL“
  • Bernd Sumalowitsch, Diplom-Designer, Fotograf, Herausgeber von selected views, Buchpublikation und Internetplattform für professionelle Fotografen
  • Prof. Wiebke Loeper, Professorin für Fotografie an der Fachhochschule Potsdam
  • Christian Zahn, Verbandsvorsitzender des vdek
  • Michaela Gottfried, Leiterin der Abteilung Kommunikation und Pressesprecherin des vdek

gewonnen werden.

Es winken Preisgelder im Gesamtwert von 4.500 Euro (1. Preis: 2.000 Euro, 2. Preis 1.500 Euro, 3. Preis: 1.000 Euro). Aus den besten Einsendungen wird eine Wanderausstellung konzipiert, die im Rahmen der 100-Jahr-Feier am 20. März 2012 in Berlin eröffnet und anschließend von den vdek-Landesvertretungen in allen Bundesländern einem breiten Publikum gezeigt wird. Die Fotos werden zudem in einem Ausstellungskatalog veröffentlicht. Die offizielle Preisträgerehrung der jungen Künstler findet auf der 100-Jahr-Feier statt.

„WIEDER GESUND? Diese Frage kennt jeder, der einmal krank war. Der vdek will erfahren, wie junge Fotodesigner das Thema Gesundheit und Krankheit in zeitgemäßer Bildsprache verarbeiten“, erläutert Michaela Gottfried, Abteilungsleiterin Kommunikation des vdek, die Wettbewerbsidee. Es geht dabei um das gesamte Themenspektrum der Prozesse des Gesundwerdens und der Erhaltung der Gesundheit, aber vor allem auch um die Fürsorge und Solidarität für kranke Menschen in der Gemeinschaft der gesetzlichen Krankenkassen. „Das Thema Gesundheit und Krankheit geht uns alle an. Wir freuen uns über zahlreiche und interessante Wettbewerbsbeiträge.“

Weitere Informationen zum Fotowettbewerb und zu den Teilnahmebedingungen sind im Internet unter www.vdek.com/ueber_uns/100_jahre_vdek und in facebook unter www.facebook.com (à wieder gesund, Shortlink: http://on.fb.me/kVtkYk) zu erhalten.



Frau Michaela Gottfried
Tel.: 0 30 / 2 69 31 - 12 00
Fax: 0 30 / 2 69 31 - 29 15
E-Mail: michaela.gottfried@vdek.com

Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Askanischer Platz 1
10973 Berlin
www.vdek.com

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) ist Interessenvertretung und Dienstleistungsunternehmen aller sechs Ersatzkassen, die zusammen mehr als 24 Millionen Menschen in Deutschland versichern:

- BARMER GEK
- Techniker Krankenkasse
- Deutsche Angestellten-Krankenkasse
- KKH-Allianz
- HEK – Hanseatische Krankenkasse
- hkk

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) ist die Nachfolgeorganisation des Verbandes der Angestellten-Krankenkassen e. V. (VdAK), der am 20. Mai 1912 unter dem Namen „Verband kaufmännischer eingeschriebener Hilfskassen (Ersatzkassen)" in Eisenach gegründet wurde. In der vdek-Zentrale in Berlin sind rund 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

In den einzelnen Bundesländern sorgen 15 Landesvertretungen und eine Geschäftsstelle in Westfalen-Lippe mit insgesamt weiteren rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die regionale Präsenz der Ersatzkassen.

Download

VDEK_PLAKAT_Fotowettbewerb_05.pdf (235,1 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de