dvb-Pressespiegel

Werbung
23.04.2009 - dvb-Presseservice

Fragen und Antworten zur Patientenverfügung

Am Mittwoch, dem 6. Mai, lädt das ServiceCenter Rostock der BKK·VBU, Trelleborger Straße 10d im Gesundheits- und Dienstleistungszentrum Lütten Klein zu einem Informationsnachmittag zum Thema Patientenverfügung ein. Ab 16 Uhr klärt Rechtsanwältin Kristina Schulz über die aktuelle Gesetzeslage auf und beantwortet alle juristisch-medizinischen Fragen. Der Eintritt ist frei. Die BKK·VBU bittet um telefonische Anmeldung unter 030 / 72612 1633.



Frau Ellen Zimmermann
Pressesprecherin
Tel.: 030 / 7 26 12-1315
Fax: 030 / 7 26 12-1399
E-Mail: ellen.zimmermann@bkk-vbu.de

BKK Verkehrsbau Union
Lindenstraße 67
10969 Berlin
www.meine-krankenkasse.de

Die BKK·VBU mit Hauptsitz in Berlin ist mit rund 287.000 Versicherten eine der größten Betriebskrankenkassen bundesweit. Neben den gesetzlichen Leistungen profitieren BKK·VBU-Versicherte von bezuschussten Präventionsprogrammen, außergewöhnlichen Zusatzleistungen und einer vom TÜV Thüringen mit sehr gut zertifizierten Servicequalität. Weitere Informationen unter www.meine-krankenkasse.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de