dvb-Pressespiegel

Werbung
14.03.2007 - dvb-Presseservice

Freiwillige Beiträge sichern Rentenansprüche – Zahlfrist für das Jahr 2006 läuft aus

Bis zum 31. März 2007 haben Versicherte noch die Möglichkeit, freiwillige Beiträge zur Rentenversicherung für das Jahr 2006 zu zahlen. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin.

Durch die Zahlung von freiwilligen Beiträgen erhöht sich die spätere Rente. Darüber hinaus können durch freiwillige Beiträge Wartezeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung erfüllt und Anwartschaften aufrechterhalten werden.
Gerade Versicherte, die ihren Anspruch auf eine Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit durch freiwillige Beiträge sichern, sollten die Einzahlung nicht versäumen.

Zwischen dem Mindestbeitrag, derzeit 79,60 Euro monatlich, und dem Höchstbeitrag von monatlich 1.044,75 Euro können die Beträge frei gewählt werden. Die Grenzen gelten gleichermaßen in den alten und neuen Bundesländern.



Herr Dirk von der Heide
Tel.: 030/865-89174
Fax: 030/865-89425
E-Mail: dirk.heide@drv-bund.de

Deutsche Rentenversicherung
Ruhrstraße 2
10709 Berlin
http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de