Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.03.2011
Werbung

GAM legt drei neue Themenfonds in Deutschland auf

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat die gesamte UCITS-III-Palette der Investmentgesellschaft GAM zum Vertrieb in Deutschland freigegeben. Damit sind neben den bereits zugelassenen neun UCITS-III-Fonds nun auch drei neue Aktienfonds genehmigt, die sich auf die Themen Technologie, Nachhaltigkeit und Inflation konzentrieren. „Diese neuen Fonds ergänzen das bewährte GAM-Angebot an traditionellen Long-Only-Aktienprodukten und sollen neue Marktthemen und -trends ausschöpfen“, erklärt Karolyn Krekic, Client Director bei GAM für Deutschland.

GAM Star Technology

Der GAM Star Technology (ISIN: IE00B5THWW23) soll Anlagechancen nutzen, die durch das rasche Wachstum des Internets entstanden sind. Der Fonds investiert in ein diversifiziertes Portfolio globaler Unternehmen in folgenden Bereichen: Cloud Computing, drahtlose Kommunikation/Mobilfunk, soziale Netzwerke und Streaming-Video. Diese werden mit anderen etablierten, gleichwohl vernachlässigten Unternehmen im Technologiesektor kombiniert. Fondsmanager ist Investment Director Mark Hawtin, der in diesem Sektor über mehr als 18 Jahre Anlageerfahrung verfügt.

GAM Star GEO

Der GAM Star GEO (ISIN: IE00B5WLH375) ist ein globaler umweltbezogener Aktienfonds, der von Paul Udall verwaltet wird. Sein Schwerpunkt gilt Aktien, die mit der zunehmenden Verknappung der natürlichen Ressourcen und ökologischer Nachhaltigkeit in Zusammenhang stehen. Paul Udall strebt ein Engagement in etwa 30 bis 50 Unternehmen an, die Lösungen für die Umstellung auf eine nachhaltigere Wirtschaft bereitstellen oder von dieser Umstellung profitieren. Ziel des Fonds ist, über den gesamten Zyklus hinweg positive Renditen zu erwirtschaften. Zu den Kerngebieten zählen alternative Energien, Wasser, Energieeffizienz, sauberer Verkehr und Umweltressourcen. Der Fonds operiert weltweit und ist in hohem Maße in Schwellenländern wie China und Indien investiert.

GAM Star Global Equity Inflation Focus

Ziel des GAM Star Global Equity Inflation Focus (ISIN: IE00B4M7MR78) besteht darin, ein globales Aktienportfolio zu schaffen, das sich auch in einem inflationsgeprägten Umfeld behaupten kann. Der externe Fondsmanager Manning & Napier Advisors setzt dafür einen disziplinierten Research orientierten Bottom-Up-Ansatz innerhalb eines globalen makroökonomischen Rahmens ein. Manning & Napier betreut ein Vermögen von etwa 36 Milliarden US-Dollar und verwaltet bereits seit 2007 den 2 Milliarden US-Dollar schweren GAM Star US All Cap Equity.AM Star US All Cap Equity.

----------------------------

Über die Fondsmanager

Mark Hawtin ist als Investment Director für globale sowie europäische Long/Short-Aktienfonds verantwortlich. Bevor er 2008 zu GAM kam, war er acht Jahre bei Marshall Wace Asset Management als Partner und Portfoliomanager beschäftigt und verwaltete dort einen der europaweit größten Hedgefonds für Technologie, Medien und Telekommunikation. Mark Hawtin arbeitete außerdem sieben Jahre bei Enskilda Securities, begann dort zunächst als Head of Sales und übernahm später die Verantwortung für das internationale Aktiengeschäft mit Zuständigkeit für die paneuropäischen Research- und Handelsaktivitäten sowie für rund ein Viertel der Beschäftigten im Investmentbanking. Er ist in der Londoner Niederlassung von GAM tätig.

Paul Udall ist Investment Director und verwaltet eine Strategie aus globalen Aktien auf Grundlage ökologischer und nachhaltiger Anlagethemen. Bevor er im Mai 2010 zu GAM stieß, war er zwei Jahre lang als Aktienfondsmanager für Umweltfonds mit Long/Short-Ansatz bei Climate Change Capital tätig. Davor verwaltete er Long/Short- und Absolute Return-Strategien bei Tudor Investments und Morley Fund Management. Vor seiner Tätigkeit bei Morley arbeitete Paul Udall als Analyst für globale Aktien bei AXA Investment Managers. Er besitzt einen Master of Science in Investment Management von der University of Stirling und einen Bachelor of Science in Rechnungswesen und Finanzen der University of East Anglia. Darüber hinaus ist er Mitglied des CFA Institute und der UK Society of Investment Professionals. Paul Udall ist am Standort London tätig.

Manning & Napier ist eine unabhängige US-amerikanische Investmentboutique, die gemeinsam mit GAM den GAM Star US All Cap Equity aufgelegt hat. Das Unternehmen wurde 1970 in den USA gegründet und hat seinen Firmensitz in Rochester im US-Bundesstaat New York. Manning & Napier, das sich zu 100 Prozent im Besitz seiner Mitarbeiter befindet, betreut mit etwa 300 Mitarbeitern ein Vermögen von rund 35 Milliarden US-Dollar (Stand 31. Dezember 2010).



Herr Hagen Gerle
Tel.: (06173) 325 0 700
E-Mail: hg@gerle-kommunikationsberatung.de

GAM Anlagefonds AG
(Niederlassung)
Klausstrasse 10
8034 Zürich
Schweiz
https://www.gam.com/de

Über GAM

GAM bietet aktives Asset Management für vermögende Privatkunden, institutionelle Investoren und Finanzintermediäre. Ziel ist es, durch Zugang zu besonders herausragenden Fondsmanagern aus aller Welt überdurchschnittliche Ergebnisse für die Kunden zu erwirtschaften. Alle Fondsmanager von GAM – interne wie auch externe – sind in ihrem Anlageprozess und in ihren Anlageentscheidungen völlig unabhängig. GAM ergänzt das aktive Fondsmanagement durch eine aktive Asset-Allokation. Die daraus resultierenden Portfolios sind optimal auf die individuellen Bedürfnisse der Anleger abgestimmt. Die einzelnen Fonds und Strategien von GAM decken ein breites Spektrum von Asset-Klassen, Währungen und Marktbedingungen ab. Auch in der Verwaltung von Hedgefonds und Dach-Hedgefonds verfügt GAM über langjährige Erfahrung. GAM bietet seinen Kunden einen hochwertigen Service mit genauem Blick fürs Detail und kundenfreundlicher Technologie. Das verwaltete Kundenvermögen beträgt rund 53,6 Mrd. CHF (Stand: 31. Dezember 2010).



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de