Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.02.2011
Werbung

GAM legt globalen UCITS-III-Wandelanleihenfonds auf

Mit der Auflegung des GAM Star Global Convertible Bond (ISIN IE00B5BRTG34) erweitert die Investmentgesellschaft GAM ihr Angebot an UCITS-III-konformen Absolute-Return-Produkten. Der Fonds, der gemeinsam von den beiden erfahrenen internen Fondsmanagern Ben Helm und Alex McKnight geführt wird, strebt eine Nettorendite in Höhe von 8% über Geldmarktanlagen bei einer jährlichen mittelfristigen Volatilität von 8% bis 12% an.

Der GAM Star Global Convertible Bond investiert weltweit in rund 40 bis 60 Wandelanleihen aller Kreditqualitäten. Die Fondsmanager setzen auf einen aktiven Anlageansatz, der sich an keiner Benchmark orientiert. Dieser Investmentansatz soll unabhängig vom jeweiligen Marktumfeld Renditen erwirtschaften und nur geringfügig mit den Aktien- und Anleihemärkten korrelieren. Helm und McKnight bringen insgesamt 35 Jahre Erfahrung im Wandelanleihesegment mit. Ihr Team hat in den vergangenen fünf Jahren Wandelanleiheprodukte in den Bereichen Long-Only, Absolute Return und Hedgefonds betreut und verwaltet ein Vermögen von rund 1,7 Mrd. USD (Stand: 31. Dezember 2010).

Die Fondsmanager sind davon überzeugt, dass an den Wandelanleihemärkten letztlich die wirtschaftlichen Fundamentaldaten die treibende Kraft sind. Deswegen bewerten sie in Zusammenarbeit mit dem allgemeinen Anleiheteam von GAM zuerst die globalen makroökonomischen Aussichten. „Da Wachstumsbereiche häufig mit Volatilität einhergehen und Volatilität Anlagechancen für Wandelanleihen schafft, untersuchen wir im Anschluss, welche Faktoren auf mikroökonomischer, geografischer und branchenspezifischer Ebene für das Wachstum ausschlaggebend sind“, erklärt Helm. „Auf diese Wachstumsbereiche konzentrieren wir unsere fundamentale Bottom-Up-Unternehmensanalyse, um die Emittenten auszuwählen, die auf Grundlage einer Aktien- und Kreditanalyse attraktiv sind.“

Co-Manager Alex McKnight kommentiert die Aussichten für Wandelanleihen für 2011: „Der Markt für Wandelanleihen unterliegt derzeit einem strukturellen Wachstum. Immer mehr Anleger erkennen, dass man mit dieser Anlageklasse bei steigenden Aktienmärkten profitiert, bei fallenden Märkten jedoch vor Verlusten geschützt ist. Zudem implizieren der gegenwärtige Optimismus an den Aktienmärkten, der auf steigende Zinsen zurückzuführen ist, sowie die längerfristige ökonomische Unsicherheit, dass das konjunkturelle Umfeld der nächsten zwölf Monate für Wandelanleihen ebenfalls äußerst günstig sein wird.“

Fondsdaten

Fondsname: GAM Star Global Convertible Bond
Verwaltetes Vermögen: 100 Mio. USD
Angestrebte Nettorendite:  Geldmarkt + 8% p.a. bei einer mittelfristigen Volatilität von 8-12% p.a.
Fondstyp:  UCITS III, Fondsdomizil in Dublin
Basiswährung: USD
ISIN:  IE00B5BRTG34
Auflegungsdatum: 17. Dezember 2010
Handel:  Täglich
Rückgabe: Täglich, mit 5-tägiger Mitteilungsfrist
Mindestanlage: 10.000 USD
Managementgebühr: 1,15% p.a.
Performancegebühr: 10% p. a. auf High-Watermark-Basis



Herr Hagen Gerle
Tel.: (06173) 325 0 700
E-Mail: hg@gerle-kommunikationsberatung.de

GAM Anlagefonds AG
(Niederlassung)
Klausstrasse 10
8034 Zürich
Schweiz
https://www.gam.com/de

Über GAM

GAM bietet aktives Asset Management für vermögende Privatkunden, institutionelle Investoren und Finanzintermediäre. Ziel ist es, durch Zugang zu besonders herausragenden Fondsmanagern aus aller Welt überdurchschnittliche Ergebnisse für die Kunden zu erwirtschaften. Alle Fondsmanager von GAM – interne wie auch externe – sind in ihrem Anlageprozess und in ihren Anlageentscheidungen völlig unabhängig. GAM ergänzt das aktive Fondsmanagement durch eine aktive Asset-Allokation. Die daraus resultierenden Portfolios sind optimal auf die individuellen Bedürfnisse der Anleger abgestimmt. Die einzelnen Fonds und Strategien von GAM decken ein breites Spektrum von Asset-Klassen, Währungen und Marktbedingungen ab. Auch in der Verwaltung von Hedgefonds und Dach-Hedgefonds verfügt GAM über langjährige Erfahrung. GAM bietet seinen Kunden einen hochwertigen Service mit genauem Blick fürs Detail und kundenfreundlicher Technologie. Das verwaltete Kundenvermögen beträgt rund 53,8 Mrd. CHF (Stand: 30. September 2010).




Ben Helm ist Investmentmanager und Co-Manager eines Wandelanleihe-Hedgefonds und Spezialist für den Wandelanleihemarkt. Er kam im Mai 2009 nach der Übernahme des Anleihe- und Devisenspezialisten Augustus (früher Julius Baer Investments Limited), wo er seit 2005 gearbeitet hatte, zu GAM. Vor seiner Tätigkeit bei Augustus bekleidete Ben Helm bei ING Barings (ab 1991) und HSBC (ab 2001) einige Posten, insbesondere im Bereich Vertrieb und Handel von Wandelanleihen. Seine berufliche Laufbahn begann er 1986 bei Morgan Stanley International. Ben Helm besitzt einen BSc der Universität von Edinburgh. Er ist am Standort London tätig.


Alex McKnight ist Investmentmanager und Co-Manager eines Wandelanleihe-Hedgefonds und Spezialist für den Wandelanleihemarkt. Zu GAM kam er nach der Übernahme des Anleihe- und Devisenspezialisten Augustus im Mai 2009. Vor seinem Eintritt bei Augustus 2007 arbeitete er bei Allied Irish Bank (AIB) als Senior Trader für europäische Wandelanleihen innerhalb des Anleihenteams. Vor dieser Tätigkeit war er bei AIB Analyst für Unternehmensanleihen. Dort hatte 1996 auch seine berufliche Laufbahn als Devisenhändler begonnen. Alex McKnight besitzt einen BComm des University College Dublin und ist als Chartered Financial Analyst (CFA) akkreditiert. Er ist am Standort London tätig.
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de