Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.03.2011
Werbung

GFKL komplettiert Vorstand mit der Ernennung von Marc Knothe

- Marc Knothe ab 1. Mai 2011 Vorstand Operations bei GFKL - GFKL weiter auf Wachstumskurs mit dem Ziel der Marktführerschaft im deutschen Forderungsmanagement

Die GFKL Financial Services AG (GFKL) gibt die Erweiterung des Vorstands auf drei Mitglieder bekannt: Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat Marc Knothe zum Vorstand Operations ernannt. In dieser Funktion wird Herr Knothe in enger Zusammenarbeit mit seinen Vorstandskollegen Christian Weber (Finanzen) und Stefan Brauel (Vertrieb/Marketing) auf das Ziel hinarbeiten, die GFKL zum führenden Anbieter für Forderungsmanagement in Deutschland und Spanien zu machen. Herr Knothe wird seine Tätigkeit zum 1. Mai 2011 aufnehmen. Herr Brauel wird, wie bereits bekannt gegeben, dem neu formierten Vorstandsteam der GFKL ab dem 15. März 2011 angehören.

Marc Knothe, 42, wechselt von der österreichischen Bankengruppe BAWAG P.S.K. zur GFKL. Dort war er zuletzt als Chief Information Officer verantwortlich für die Softwareentwicklung, das IT-Projektmanagement und die IT-Operations von rund 1.500 Filialen, die die Bank selbst oder aber mit Partnern betreibt. Zuvor verantwortete er dort als Director Retail Operations unter anderem das Forderungsmanagement im Privatkundengeschäft. Vor seinem Einstieg bei der BAWAG P.S.K war Herr Knothe als COO bei GE Money Bank in Österreich, Deutschland und Russland tätig. Seine Karriere begann er, nach dem Studium der Betriebswirtschaftlehre, bei der Citigroup, bei der er über 10 Jahre in unterschiedlichen Funktionen Verantwortung für das Forderungsmanagement trug, zuletzt als Manager Fraud Northern Europe.

Zur Ernennung von Marc Knothe als COO kommentiert der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Wilhelm Plumpe: „Herr Knothe hat umfangreiche Erfahrung als COO und im Bereich Collections. Damit kann er den Wachstumskurs der GFKL im Kerngeschäft Forderungsmanagement unterstützen. Er komplettiert den Fokus der Gesellschaft auf Vertrieb, Operations und Finanzen. Mit Herrn Brauel, Herrn Knothe und Herrn Weber verfügt GFKL über eine schlagkräftige Führungsmannschaft mit relevanter Expertise für den Expansionskurs. Damit ist GFKL auf der Führungsseite in Verbindung mit dem Know-how in den operativen Gesellschaften hervorragend aufgestellt.“

Das künftige Vorstandsgremium der GFKL wird die auf Wachstum ausgerichtete Unternehmensstrategie weiter umsetzen und die Neuausrichtung der GFKL erfolgreich abschließen. Die Erfolge im Kauf von NPL-Portfolios in 2010 – beispielsweise wurde eines der größten unbesicherten Bankenportfolios erworben – zeigt die konsequente Ausrichtung der GFKL auf das Forderungsmanagement. Die Qualität in der Verwaltung und Abwicklung von Forderungen sowie die hohen Dokumentations- und Reportingstandards wurden GFKL im Januar 2011 erneut bescheinigt: Standard & Poors vergab das höchst mögliche Rating als Servicer und bestätigt GFKL’s starke Position als führender Servicer in Deutschland.



Frau Rebecca Engels
Referentin Konzernkommunikation
Tel.: +49 201 102-1194
Fax: +49 201 102 1102-094
E-Mail: rebecca.engels@gfkl.com

GFKL Financial Services AG
Limbecker Platz 1
45127 Essen
www.gfkl.com

Über die GFKL Financial Services AG

GFKL ist ein moderner Finanzdienstleister mit den Geschäftsbereichen Forderungsmanagement und Software. Die Kompetenz der Unternehmensgruppe im Hauptgeschäftsfeld Forderungsmanagement reicht von der treuhänderischen Betreuung von Handels- und Kreditforderungen bis zur Bewertung, Übernahme und Abwicklung von Konsumenten- und Immobiliendarlehen. Mit einem derzeit betreuten Forderungsvolumen von rund 23 Milliarden Euro zählt GFKL zu den führenden Unternehmensgruppen im Forderungsmanagement in Deutschland.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de