Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.01.2009
Werbung

Generali: Überschussbeteiligung bleibt mit 4,35 % stabil

Die „neue“ Generali Lebensversicherung AG wird für 2009 für ihre Tarife – sowohl für Bestand als auch Neugeschäft – die Überschussbeteiligung (Rechnungszins plus laufende Überschussbeteiligung) mit 4,35 % stabil halten. Damit profitieren die Kunden von Generali und Volksfürsorge von der hohen Finanzkraft des fusionierten Unternehmens.

Darüber hinaus gewährt die Generali ihren treuen Kunden auch für 2009 Schlussüberschussanteile sowie Anteile aus den Bewertungsreserven in Höhe von durchschnittlich ca. 0,5 %. Damit beträgt die Gesamtverzinsung – wie im Vorjahr - 4,85 %.

Nach einem ersten Überblick hat die Generali damit eine sehr gute Wettbewerbsposition und dürfte über dem Branchendurchschnitt liegen.



Herr Wolfgang Leix
Tel.: (089) 5121 - 6300
Fax: (089) 5121 - 1045
E-Mail: presse@generali.de

Generali Versicherungen AG
Adenauerring 7
81737 München
www.generali.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de