dvb-Pressespiegel

Werbung
03.04.2008 - dvb-Presseservice

Generali Investments Deutschland: weitere Belege für US-Rezession

Die Research-Experten von Generali Investments Deutschland erwarten, dass die Immobilienkrise weiter anhält. Zugleich seien vermehrt Anzeichen für den Beginn einer Rezession in den USA zu erkennen, so dass auch eine merkliche Abkühlung der Konjunktur in Europa zu erwarten sei. Für Aktien spräche das entschlossene Einschreiten der US-Zentralbank, mittelfristig sei jedoch mit weiteren Kursabschlägen zu rechnen.  Die kompakte Markteinschätzung von Generali Investments Deutschland finden Sie in der aktuellen Ausgabe von "Markttrend aktuell".



Herr Frederick Assmuth
Pressesprecher
Tel.: +49 (0) 221/ 16 36 - 412
Fax: +49 (0) 2 21 - 16 36 75412
E-Mail: frederick.assmuth@geninvest.de

Generali Investments Deutschland
Kapitalanlagegesellschaft mbH
Gereonswall 68
50670 Köln
http://www.geninvest.de/

Download

Markttrend aktuell_2008-03.pdf (41,92 kb)  Herunterladen
dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de