Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.05.2010
Werbung

Generali Investments Flash Update: „Hilfspaket verabschiedet, aber mittelfristige Risiken bleiben hoch“

„Kurzfristig ist das Risiko eines Zahlungsausfalls stark gesunken, mittelfristig sehen wir jedoch nach wie vor große Herausforderungen für Griechenland“, sagt Dr. Klaus Wiener, Chefvolkswirt von Generali Investments, in einem internen „Flash Update“ zum Hilfspaket für Griechenland. „Hauptrisiko ist der politische Wille Griechenlands, den erforderlichen Konsolidierungsmarathon auch tatsächlich umzusetzen. Langfristig ist auch weiterhin eine Umschuldung möglich, wenn auch politisch problembehaftet für den Euro-Raum als Ganzes.“

Vergangenen Sonntag wurden die mit Spannung erwarteten Details des EU/IWF-Rettungspaketes für Griechenland veröffentlicht. Als Gegenleistung für Darlehen in Höhe von 110 Milliarden Euro muss Griechenland deutliche Sparmaßnahmen umsetzen, die sich insgesamt auf 13 Prozent des BIP belaufen.

Weitere Informationen finden Sie in der anhängenden Publikation „Flash Update“. Das Generali Investments Research-Team blickt auf die Bedingungen des Hilfspaketes und analysiert, wie sich mittelfristig die finanzielle Stabilität Griechenlands auf Basis des neuen Programms verändert hat.



Herr Frederick Assmuth
Pressesprecher
Tel.: +49 (2 21) 42 03 – 54 12
Fax: +49 (2 21) 42 03 – 40 54 12
E-Mail: presse@geninvest.de

Generali Investments Deutschland
Kapitalanlagegesellschaft mbH
Unter Sachsenhausen 27
50667 Köln
http://www.geninvest.de/

Generali Investments Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbH

Die Generali Investments Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbH, Köln, gehört zur Generali Investments S.p.A., Triest, der Asset Management Gesellschaft der Generali Gruppe. Weltweit verwalten etwa 370 Mitarbeiter ein Vermögen von rund 290 Milliarden Euro. Damit ist die Generali Investments Gruppe einer der größten Asset Manager Europas.

Generali Investments versteht sich als Problemlöser und Dienstleister in Portfoliomanagement und taktischer Allokation und bietet privaten und institutionellen Anlegern ein klar strukturiertes Produktangebot. Im Fokus stehen die Fonds der internationalen Produktplattform Generali Investments SICAV sowie langjährige Erfahrung im klassischen und alternativen Dachfondsmanagement.

Kunden von Generali Investments können auf das globale Know-how eines Multi-Asset-Investment Hauses vertrauen. Basis ist die Expertise im klassischen Aktien- und Rentenbereich, resultierend aus der über 175-jährigen Geschichte der Generali Gruppe im Versicherungsumfeld. Diese wird kombiniert mit alphagetriebenen Investments, zum Beispiel modernen und qualitativ hochwertigen Investmentansätzen wie Absolute Return oder High Conviction, regionalen Investments (z.B. Zentral- und Osteuropa), thematischen Investments (z.B. Nachhaltigkeit, Energie) sowie alternativen Assetklassen wie Hedgefonds und Private Equity.

Download

Generali_Investments_Flash_Update_0510_Greece.pdf (68,42 kb)  Herunterladen


dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de