Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.09.2009
Werbung

Generali Investments erwartet keine V-förmige Konjunkturerholung

- Klaus Wiener: „Wirtschaftliche Erholung setzt sich fort“ - „Reality-Check“ für die Märkte spätestens im ersten Halbjahr 2010

Dr. Klaus Wiener, Geschäftsführer Research und Taktische Allokation bei Generali Investments Deutschland, erwartet, dass sich die wirtschaftliche Erholung zunächst fortsetzt, sieht auf mittlere Sicht aber durchaus noch Konjunkturrisiken. „Die Kräfte, die den Aufschwung in Gang gesetzt haben, werden auch weiterhin greifen", sagte Wiener in der firmeneigenen Publikation ‚Market Trends’. „Die staatlichen Unterstützungsprogramme sorgen noch immer für eine erhöhte Nachfrage. Zusätzlich kommt es zu einer Umkehr im Lagerzyklus."

Eine starke, V-förmige Erholung ist laut Wiener jedoch unwahrscheinlich: „Dagegen spricht, dass die Volkswirtschaften, in denen es zu Übertreibungen gekommen ist, ihre Ungleichgewichte noch nicht vollständig beseitigt haben.“ Auch sei das internationale Finanzsystem noch nicht vollständig repariert. „Somit ist eine gemäßigte Wirtschaftserholung unser Basisszenario.“ Mit Auslaufen der politischen Stimuli erwartet Wiener daher, dass es spätestens in der ersten Jahreshälfte 2010 zu einem "Reality-Check" für die Märkte kommt.



Herr Frederick Assmuth
Pressesprecher
Tel.: +49 (2 21) 42 03 – 54 12
Fax: +49 (2 21) 42 03 – 40 54 12
E-Mail: presse@geninvest.de

Generali Investments Deutschland
Kapitalanlagegesellschaft mbH
Unter Sachsenhausen 27
50667 Köln
http://www.geninvest.de/

Generali Investments Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbH

Die Generali Investments Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbH, Köln, gehört zur Generali Investments S.p.A., Triest, der Asset Management Gesellschaft der Generali Gruppe. Weltweit verwalten etwa 370 Mitarbeiter ein Vermögen von rund 290 Milliarden Euro. Damit ist die Generali Investments Gruppe einer der größten Asset Manager Europas.

Generali Investments versteht sich als Problemlöser und Dienstleister in Portfoliomanagement und taktischer Allokation und bietet privaten und institutionellen Anlegern ein klar strukturiertes Produktangebot. Im Fokus stehen die Fonds der internationalen Produktplattform Generali Investments SICAV sowie langjährige Erfahrung im klassischen und alternativen Dachfondsmanagement.

Kunden von Generali Investments können auf das globale Know-how eines Multi-Asset-Investment Hauses vertrauen. Basis ist die Expertise im klassischen Aktien- und Rentenbereich, resultierend aus der über 175-jährigen Geschichte der Generali Gruppe im Versicherungsumfeld. Diese wird kombiniert mit alphagetriebenen Investments, zum Beispiel modernen und qualitativ hochwertigen Investmentansätzen wie Absolute Return oder High Conviction, regionalen Investments (z.B. Zentral- und Osteuropa), thematischen Investments (z.B. Nachhaltigkeit, Energie) sowie alternativen Assetklassen wie Hedgefonds und Private Equity.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de