Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.07.2006
Werbung

Generali Versicherungen bauen Vertrieb aus: FinanzService für Frauen und für die Generation 50 plus

Für die Generali Versicherungen, München, verlief das Neugeschäft im Geschäftsjahr 2005 deutlich besser als im Branchendurchschnitt. Vertriebsvorstand Karl Pfister: „Wir haben 2005 das beste Vertriebsergebnis in der Geschichte der Generali erreicht. Ein Erfolg, der nicht zuletzt in der hohen fachlichen und verkäuferischen Qualität unserer Vertriebsorganisation begründet ist.“

Die Vertriebsorganisation wird in Anlehnung an die strategische Ausrichtung „ertragreiches Wachstum“ in diesem Jahr -  aber auch in den nächsten Jahren - vor allem quantitativ ausgebaut unter Einhaltung des hohen Qualitätsanspruchs. Zusätzlich werden zwei Spezialvertriebe aufgebaut: Generali Frauen FinanzService und Generali FinanzService 50 plus. Die Generali geht davon aus, dass Frauen und die Generation 50 plus in Versorgungsfragen bevorzugt von Beratern, die ihrer eigenen Zielgruppe angehören, beraten werden wollen.

Frauen, die sich für diese Tätigkeit entscheiden, werden von der Generali intensiv ausgebildet und individuell gecoacht. Als Teil der Generali-Vertriebsorganisation profitieren sie von der umfassenden Produktpalette der Generali in den Sparten Leben und Kranken, vor allem aber von den speziell für Frauen entwickelten Produkten wie der erst zum 1. Juli 2006 neu eingeführten erweiterten  SELEKTA Frauen Unfallversicherung. Diese garantiert Frauen finanzielle Hilfe und umfassende Serviceleistungen auch bei frauenspezifischen Krankheiten.

Der Spezialvertrieb für die Generation 50 plus ist identisch aufgebaut und bietet Menschen aus dieser Zielgruppe ebenfalls eine anspruchsvolle Tätigkeit. Gerade für diese Altersgruppe hat die Generali spezielle Angebote in den Sachversicherungen und insbesondere in der Altersvorsorge, gebündelt in der vom Senioren-Dachverband BAGSO exklusiv empfohlenen SELEKTA 3-D VorsorgeLinie.

Karl Pfister: „Das Konzept, zielgruppenspezifische Vorsorgeprodukte zu entwickeln und diese von speziell ausgebildeten Vertriebspartnern anbieten zulassen, ist Erfolg versprechend. Erste Erfahrungen zeigen, dass das gerade für unsere Branche so wichtige Vertrauen zwischen den Beteiligten offensichtlich dann besonders ausgeprägt ist, wenn sich zwei Menschen in vergleichbarer Lebenssituation gegenübersitzen. Wir sind überzeugt, dass sich das hohe Engagement in Ausbildung und Betreuung dieser Vertriebsschiene mehr als bezahlt macht und werden auch künftig mit neuen, intelligenten Produktideen unsere Position als finanz- und leistungsstarker und innovativer Versicherer ausbauen.“



Herr Wolfgang Leix
Fax: (089) 5121 - 1045
E-Mail: presse@generali.de

Generali Versicherung AG
Adenauerring 7
81737 München
Deutschland
www.generali.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de