Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.09.2010
Werbung

Gericht bestätigt Rechtmäßigkeit der PKV-Anzeigen

Kein Verstoß gegen Wettbewerbsrecht

Das Landgericht Köln hat heute die Einstweilige Verfügung vom 7.7.2010 gegen zwei Anzeigenmotive aus der laufenden Informationskampagne des Verbandes der privaten Krankenversicherung (PKV) aufgehoben. Dazu erklärt PKV-Verband sdirektor Volker Leienbach:

„Wir begrüßen das Urteil des Landgerichts Köln, wonach die Informationskampagne des PKV-Verband es vom Recht auf freie Meinungsäußerung gedeckt ist. Unsere Textanzeigen beleuchten mit nachweisbar richtigen Tatsachen wichtige Aspekte der gesundheitspolitischen Debatte. Eine Verunglimpfung der gesetzlichen Krankenversicherung sieht das Gericht darin nicht. Dies war auch nicht unsere Absicht.

Wer auch immer versucht haben mag, durch Einschaltung der Wettbewerbszentrale die Öffentlichkeitsarbeit des PKV-Verband es zu behindern, ist damit gescheitert. Es ist gut für die Meinungsfreiheit und die politische Diskussionskultur in Deutschland, dass eine argumentative Anzeigenserie zur Gesundheitspolitik nicht auf dem Umweg über das Wettbewerbsrecht verboten werden kann.“

Mit dem Urteil des Landgerichts Köln darf der PKV-Verband nun auch folgende Textanzeigen wieder verbreiten:

Ein schuldenfreies Gesundheitssystem? Haben wir.

Die gesetzlichen Krankenkassen belasten den Staatshaushalt allein in diesem Jahr mit über 15 Milliarden Euro. Ein großer Teil davon wird mit zusätzlichen Schulden finanziert. In der privaten Krankenversicherung dagegen steht jede Generation für ihre Gesundheitskosten selbst ein und sorgt für das Alter vor. Ohne die Allgemeinheit zu belasten. Ohne Schulden. Das ist solide Finanzierung.

PKV – Die gesunde Versicherung.

Lieber versichert als verwaltet.

Viele Menschen wünschen sich für ihre Gesundheit mehr Leistung und weniger Bürokratie. In der privaten Krankenversicherung bestimmen die Kunden selbst über ihren Versicherungsschutz – und nicht die Politik. Ihr Vertrag sichert freie Arztwahl und einen unkündbaren Leistungskatalog – medizinischer Fortschritt inklusive. Kein Wunder, dass sich viel mehr Bürger privat versichern wollen, als der Gesetzgeber bisher zulässt.

PKV – Die gesunde Versicherung.

Die Motive der Anzeigenkampagne und weitere Informationen finden Sie auf: www.gesunde-versicherung.de



Geschäftsführer
Herr Stefan Reker
Leiter des Bereiches Kommunikation
Tel.: 030 / 20 45 89 - 44
Fax: 030 / 20 45 89 - 33
E-Mail: presse@pkv.de

PKV Verband der privaten
Krankenversicherung e.V.
Bayenthalgürtel 26
50968 Köln
http://www.pkv.de

Dem PKV-Verband gehören 46 Unternehmen an, bei denen 30,5 Mio. Versicherungen bestehen: Über 8,8 Mio. Menschen sind komplett privat krankenversichert, zudem gibt es ca. 21,7 Mio. Zusatzversicherungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de